Feuer in ehemaliger Reitanlage

  26.05.2022 | 19:15 Uhr

In der leerstehenden Reitanlage am Saarbrücker Schanzenberg hat es in der Nacht auf Donnerstag gebrannt. Nach Angaben der Polizei war eingelagertes Heu in Brand geraten. Nur weil das Feuer schnell bemerkt worden sei, habe verhindert werden können, dass die komplette Reitanlage den Flammen zum Opfer fiel. Die Feuerwehr war mehrere Stunden im Einsatz. Die Polizei vermutet Brandstiftung als Ursache. Verletzt wurde niemand. Die Anlage ist seit Jahren nicht mehr in Betrieb. Der früher dort angesiedelte Reiterbund war 2017 insolvent gegangen. SAARTEXT vom 26.05.2022

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja