Wechsel bei Bundeswehrführung in Saarlouis

ÖPNV-Streik im Saarland am Montag

  23.02.2024 | 05:30 Uhr

Am Montag werden im Saarland die kommunal betriebenen Busse stillstehen. Die Gewerkschaft Verdi hat ihre Tarifbeschäftigten zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Betroffen sind die Busse in Saarbrücken, Neunkirchen, Völklingen und im Kreis Saarlouis. Bei einem Warnstreik Anfang Februar waren in Saarbrücken 90 Prozent der Busse ausgefallen. Verdi fordert von den Arbeitgebern mehr Geld, Zulagen für Arbeit zu Randzeiten und die Übernahme der Kosten des Führerscheins für Azubis. Die Tarifverhandlungen gehen am Dienstag weiter. SAARTEXT vom 22.02.2024

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja