Passanten laufen an einer Filiale der Sparkasse vorbei (Foto: picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte)

Sparkassen-Finanzgruppe vergibt weniger Darlehen an Saarländer

Peter Sauer   10.07.2023 | 13:49 Uhr

Die Sparkassen-Finanzgruppe im Saarland blickt zufrieden auf das Geschäftsjahr 2022 zurück. Es wurden allerdings deutlich weniger Darlehen an Privatkunden vergeben. Besonders eklatant war der Rückgang bei Immobilienkrediten.

Der Krieg in der Ukraine, die hohe Inflation und der von der EZB in schnellen Schritten erhöhte Leitzins haben das Verhalten der Kunden der saarländischen Sparkassen im vergangenen Geschäftsjahr enorm beeinflusst.

So verlief das Neugeschäft bei Krediten nach Sparkassenangaben zu Beginn des ersten Halbjahres 2022 noch gut, im zweiten Halbjahr dagegen verhalten. Besonders bei Immobilienkrediten sprechen die Sparkassen ab Sommer von einem regelrechten Abbruch.

Sparkassen-Finanzgruppe vergibt weniger Darlehen an Saarländer
Video [SR.de, (c) Peter Sauer, 10.07.2023, Länge: 01:05 Min.]
Sparkassen-Finanzgruppe vergibt weniger Darlehen an Saarländer

Kreditzusagen an Unternehmen derweil gestiegen

So sanken die Darlehenszusagen an Privatkunden im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um gut zehn Prozent auf 1,11 Milliarden Euro. Besser sah es beim Kreditgeschäft für Geschäftskunden aus: Die Kreditzusagen an Unternehmen stiegen gegenüber dem Vorjahr um 13 Prozent auf 1,17 Milliarden Euro.

Insgesamt wuchsen die Kundeneinlagen um gut vier Prozent auf 16 Milliarden Euro. Neben den sechs Sparkassen gehören auch die SaarLB, die Bausparkasse LBS und die Saarland Versicherungen zur Sparkassen-Finanzgruppe Saar. Die Gruppe beschäftigt aktuell rund 4400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hat 250 Auszubildende.

"Sparkassen wollen an Filialen festhalten"
Audio [SR 3, Moderation: Nadine Thielen, 10.07.2023, Länge: 03:55 Min.]
"Sparkassen wollen an Filialen festhalten"

Über dieses Thema hat auch die SR-Nachrichtensendung aktuell berichtet.


Mehr zum Bankenmarkt

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja