Nobilia Eröffnung (Foto: Yvonne Schleinhege/SR)

Nobilia-Werk auf dem Lisdorfer Berg eröffnet

mit Informationen von Mirko Tomic   19.05.2021 | 16:00 Uhr

Der Küchenhersteller Nobilia hat sein neues Werk auf dem Lisdorfer Berg offiziell eröffnet. Auf die erste Halle sollen noch weitere folgen. Bis zu 1000 Arbeitsplätze sollen entstehen.

Zur Eröffnung steht auf der dreißig Hektar großen Fläche bisher eine Halle von 100.000 Quadratmeter Größe, Nobilia will aber weitere folgen lassen.

Video [aktueller bericht, 19.05.2021, Länge: 4:01 Min.]
Startschuss für Nobila-Werk auf dem Lisdorfer Berg

Nobilia-Werk in Saarlouis eröffnet
Audio [SR 3, Yvonne Schleinhege, 19.05.2021, Länge: 03:09 Min.]
Nobilia-Werk in Saarlouis eröffnet

Das nordrhein-westfälische Familienunternehmen plant, vom Standort Saarlouis aus in alle Welt zu exportieren, einschließlich USA und China. In der Endausbaustufe sollen 1600 Küchen täglich produziert werden. Dazu will Nobilia 1000 Arbeitsplätze schaffen.

Lob von der Politik

Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) nannte die Ansiedlung am Mittwoch "eine Bereicherung für die Saarwirtschaft". Ulrich Commerçon (SPD) sagte, der Standort werde dazu beitragen, "die saarländische Wirtschaft breiter und somit krisenfester aufzustellen".

Über dieses Thema hat auch "aktuell" im SR Fernsehen am19.05.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja