Schild mit der Aufschrift "Panattoni Kleinblittersdorf" (Foto: SR Fernsehen)

170 neue Jobs in Kleinblittersdorf

Patrick Wiermer   18.10.2019 | 21:26 Uhr

In Kleinblitterdorf entstehen ab kommenden Jahr 170 neue Jobs. Zwei Hersteller von Auto-Teilen für Daimler wollen sich auf dem ehemaligen Fustiplast-Gelände in Rilchingen-Hanweiler ansiedeln. Zurzeit laufen die Hochbauarbeiten.

Video [aktueller bericht, 18.10.2019, ab 14:03 Min.]
Mehr dazu in den Nachrichten des aktuellen berichts

Das Unternehmen Hella Behr Plastic Omnium (HBPO) will ab Januar etwa 120 Arbeitsplätze schaffen, davon 100 in der Produktion. Der Name des zweiten Unternehmens wird offiziell noch nicht genannt, da laut Bürgermeister Stephan Strichertz noch nicht alle Verträge unterschrieben sind. Die Ansiedlung gelte aber als sicher. Die Firma will dort ab Mai 50 Arbeitsplätze schaffen.

Über die Investitionen hatte zuerst die Saarbrücker Zeitung berichtet.


170 neue Jobs in Kleinblittersdorf für 2020 geplant
Audio [SR 3, Patrick Wiermer, 18.10.2019, Länge: 00:50 Min.]
170 neue Jobs in Kleinblittersdorf für 2020 geplant

Über dieses Thema berichteten auch die SR-Hörfunknachrichten am 18.10.2019.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja