Ein Schild zur Rezeption des LSVS, im Hintergrund die Mensa (Foto: imago/Becker&Bredel)

LSVS-Zukunft durch Kredit gesichert

Thomas Gerber   13.05.2019 | 18:35 Uhr

Das Überleben des finanziell angeschlagenen Landessportverbands ist gesichert. Wie der LSVS mitteilte, wurde am Montag der Vertrag über einen weiteren Millionenkredit mit der SaarLB unterzeichnet. Zugleich will das neue Präsidium dem Verband eine neue Struktur verpassen.

SR-Reporter Thomas Gerber berichtet über den neuen, basisdemokratischen und transparenten LSVS.

13,9 und nicht wie zunächst geplant 15,2 Millionen Euro - so hoch ist der neuerliche Kredit des Sportverbands bei der SaarLB. Insgesamt erhöht sich das Kreditvolumen des LSVS bei der Landesbank damit auf rund 30 Millionen. Diese Summe zu bedienen, so Verbands-Präsident Adrian Zöhler, sei aber möglich. Ein unabhängiges Gutachten habe dem Verband nach den erfolgten Sparmaßnahmen nämlich grundsätzlich die Kapitaldienstfähigkeit bescheinigt.

Präsidium nur noch mit Kontrollfunktion

Zehn Millionen von 13,9 Millionen sollen in Investitionen an der Sportschule fließen, der Rest wird für bestehende Verbindlichkeiten gebraucht. Bei der Struktur setzt der Verband auf den Erhalt seiner Eigenständigkeit, will aber in Zukunft transparenter und basisdemokratischer werden. So soll das neue Präsidium nur noch Kontrollfunktion ausüben, die Finanzhoheit wechselt in eine Finanzkommission und zur Mitgliederversammlung.

Video [aktueller bericht, 13.05.2019, Länge: 2:27 Min.]
Millionenkredit für LSVS

Die soll in Zukunft nicht wie bisher alle drei sondern ein Mal pro Jahr tagen. Zusätzlich sollen ein Vier-Augenprinzip möglichst auf allen Ebenen und Compliance-Regeln dafür sorgen, dass sich Skandale aus der Vergangenheit nicht wiederholen.

Politik & Wirtschaft
Die Finanzaffäre beim LSVS
Der Landessportverband für das Saarland (LSVS) ist von einer Finanzaffäre betroffen. Seit Bekanntwerden dringen immer mehr Details an die Öffentlichkeit. Wir zeichnen die bisherige Entwicklung in unserer Zeitleiste nach.

Artikel mit anderen teilen