Das Saabrücker Bürgerbüro in der City (Foto: SR)

SPD fordert bessere Terminvergabe im Saarbrücker Bürgeramt

mit Informationen von Max Friedrich   30.08.2023 | 16:19 Uhr

Wer in Saarbrücken im Bürgeramt ein Auto zulassen möchte oder einen Termin für einen neuen Personalausweis buchen möchte, der muss Zeit mitbringen. Auch die SPD im Saarbrücker Stadtrat kritisiert die langen Wartezeiten. Das Bürgeramt geht hingegen davon aus, dass sich die Situation nach den Sommerferien bessert.

Seit Monaten sorgen die langen Wartezeiten im Saarbrücker Bürgeramt für Ärger. Die Zahl der Termine, die vergeben werden, ist knapp. Auch die SPD im Saarbrücker Stadtrat sieht die Situation kritisch. Zwar gebe es täglich spontane Termine, die morgens freigeschaltet werden, doch dies sei keine praktikable Lösung.

Video [aktueller bericht, 30.08.2023, Länge: 3:27 Min]
Saar-SPD fordert schnellere Terminvergabe im Saarbrücker Bürgeramt

"Wir können den Leuten nicht solche langen Wartezeiten zumuten", so Bernd Weber, SPD-Stadtrat in Saarbrücken. Es sei nicht zumutbar, dass die Menschen jeden Morgen schauen müssten, ob kurzfristig ein freier Termin da sei.

Die Stadtratsfraktion schlägt stattdessen vor, dass es eine bestimmte Zahl an Sachbearbeitern gibt, die speziell für Terminvergaben eingesetzt werden. Der Rest der Bediensteten könne dann spontane Anliegen bearbeiten.

Bürgeramt geht von Entspannung nach den Sommerferien aus

Bürgeramt Saarbrücken: Lange Wartezeiten auf einen Termin
Audio [SR 3, Maximilian Friedrich, 31.08.2023, Länge: 02:25 Min.]
Bürgeramt Saarbrücken: Lange Wartezeiten auf einen Termin

Das Bürgeramt will allerdings weiter an der Terminvergabe festhalten. Dadurch sei die Arbeit für die Mitarbeitenden besser planbar und für die Bürger gebe es keine Wartezeiten mehr.

Die derzeitige Knappheit sei vor allem auf Personalprobleme und die Sommerferien zurückzuführen. Man rechne damit, dass schon ab nächstem Montag wieder deutlich mehr Termine angeboten werden können.

Über dieses Thema hat auch die Sendung "aktuell - 16.00 Uhr" am 30.08.2023 im SR Fernsehen berichtet.


Mehr zum Bürgeramt Saarbrücken

Lange Wartenzeiten auf Termine
Personalsituation beim Saarbrücker Bürgeramt soll sich bald verbessern
Seit 2021 erfolgt in Saarbrücken die Terminvergabe für das Bürgeramt digital. Eigentlich sollte es dadurch für alle einfacher werden. Doch in der Praxis sieht das anders aus. Auf einen regulären Termin muss man oft lange warten, für einen kurzfristigen Termin gibt es nur früh morgens ein kurzes Zeitfenster. Einer der Hauptgründe: Personalmangel. Doch das soll sich bald bessern.

Lange Wartezeiten - spontan kaum etwas möglich
Ärger über Terminvergabe im Bürgeramt Saarbrücken
In Saarbrücken läuft die Terminvergabe für das Bürgeramt seit zwei Jahren digital. Das System sollte das Leben der Bürger vereinfachen, in der Realität sieht es allerdings anders aus. Wer kurzfristig einen Termin braucht, muss früh aufstehen und Zeit mitbringen, für einen regulären Termin muss man weit im Voraus buchen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja