Polizei (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Tödlicher Unfall bei Saarburg

  17.03.2020 | 21:57 Uhr

Bei einem Unfall zwischen Saarburg und Mettlach ist am Dienstagabend ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der Mann war in einer Kurve von der Straße abgekommen.

Der Mann war nach Angaben der Polizei wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und mit der Leitplanke kollidiert. Der 30-Jährige aus dem Kreis Saarlouis starb noch an der Unfallstelle.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 17.03.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja