Bierfestival in der Großen Werkstatt im Erlebnisort Reden (Foto: Max Geiger)

Neues Saisonprogramm 2024 für Erlebnisort Reden steht

  18.02.2024 | 12:13 Uhr

Nun ist bekannt, was es in diesem Jahr im Erlebnisort Reden wieder zu erleben gibt. Neben Neuheiten wie der Redener Nightlight kehren auch bekannte Veranstaltungen wie der Fark Nerd-Market oder das Bierfestival zurück.

Musik, Sport und Kulinarisches – so soll das Eventprogramm für den Erlebnisort Reden dieses Jahr aussehen. Bekannte Veranstaltungen wie der Fark Nerd-Market werden wieder an den Start gehen. Zudem soll es nach Angaben des Zweckverbands Erlebnisort Reden auch neue Höhepunkte für die Region geben.

"Redener Lightnight" im März

Bereits im März gibt es dem Zweckverband zufolge direkt eine Premiere. Bei der "Redener Lightnight" sollen vom 1. bis zum 3. März Wahrzeichen des Erlebnisorts Reden wie etwa die Fördertürme oder die Große Werkstatt mit LEDs angestrahlt werden. Zugleich finde in der Großen Werkstatt eine Veranstaltung statt, bei der man basteln, tüfteln und sich erfinderisch ausprobieren kann.

Dieses Motto gilt auch für den Landeswettbewerb "Jugend forscht", der am 13. März im Erlebnisort Reden ausgetragen wird.

Orks und andere Fantasy-Wesen bei Fark im April

Im April geht es zunächst sportlich zu. Beim Garten-Reden-Haldenlauf können Hobbyläufer am 21. April auf verschiedenen Strecken ihr Können testen.

Knapp eine Woche später erobern Orks, Trolle und andere Fantasy-Wesen den Erlebnisort Reden. Dann findet zwei Tage lang erneut der Fark Nerd-Market statt.

Video [aktueller bericht am Feiertag, 01.05.2023, Länge: 1:43 Min.]
Erfolgreicher „FaRK Nerd Market" in Reden

Festivals im Mai

Der Mai wird im Erlebnisort Reden von Festivals dominiert. Unter anderem werden Back for Good (SR 1 90s Open Air), das Tropical Mountain Festival, La Fiesta und das SR 1 Alm Open Air dort zu Gast sein.

Kulinarische Höhepunkte im Sommer

Im Sommer dreht sich im Erlebnisort Reden Vieles um Essen und Trinken. Vom 8. bis zum 9. Juni findet das Schlemmer Open Air auf der Berghalde statt. Im August schlägt das Redener Bierfestival zum zweiten Mal seine Zelte auf. Zudem ist vom 24. bis zu 28. Juli wieder die SR 3-SommerAlm zu Gast.

Zum Abschluss der Saison gibt es unter anderem im September mit den Redener Erlebnistagen ein Familienfest.


Mehr zum Erlebnisort Reden

Das GuMo-Mobil
Erste Hilfe für die SR 3-Alm-Hütte
Auch wenn "Alm-Ebi", Eberhard Schilling schon ein paar Jahre in "Rente" ist - die urige SR3-Almhütte gibt es auch in diesem Jahr wieder. Aber die Hütte hat ganz schön gelitten die letzten Jahre und wurde nun in Schuss gebracht. Das gestaltete sich allerdings gar nicht so einfach, erfährt SR 3-Reporter Oliver Buchholz.
Nur wenige Führungen
Die versteckte Naturkundesammlung in Landsweiler-Reden
Naturkundemuseen sind fast überall zu finden - doch im Saarland muss man sie schon genauer suchen: Die naturkundlichen Sammlungen liegen gut versteckt in Landsweiler-Reden. Und die nächste öffentliche Führung durch diese Sammlungen findet erst am 22. September statt. Warum das so ist.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja