Ein Sprecher vor einem Studiomikrofon (Ingo Ruff) (Foto: Ingo Ruff/dpa)

Ein Tag beim SAARTEXT/Nachrichten

 

Wollen Sie einmal miterleben, wie beim SR Nachrichten geschrieben werden? Wir laden am 29. August jeweils einen Gast in die SAARTEXT-Redaktion, in die SR-Nachrichtenredaktion und in den multimedialen Newsroom ein.

Dort lernen Sie die Redakteure kennen und können ihnen bei ihrer Arbeit über die Schultern schauen. Sie erfahren zum Beispiel, wie die Nachrichtenauswahl funktioniert und warum sich ein Thema als Meldung eignet, ein anderes weniger und woher die Infos kommen.  

Bei den Hörfunknachrichten gibt es ein Zeitkorsett, in das eine Nachrichtensendung passen muss. Im SAARTEXT sind es die begrenzten Zeilen und das Layout, in denen der Redakteur seine Informationen unterbringen muss.

Als Gast der Hörfunknachrichten können Sie zudem miterleben, wie die Nachrichten im Radio präsentiert werden. In der SAARTEXT-Redaktion erhalten Sie auch Einblicke, wie und welche Informationen bei Twitter gepostet werden. Vielleicht wollen Sie auch selbst einmal versuchen, eine Meldung zu schreiben. 

Die Bewerbungsfrist ist am 15. August abgelaufen. Aus allen Bewerbern wählt die Redaktion einen Kandidaten aus. Dieser wird telefonisch oder per E-Mail benachrichtigt.


Rechtliche Hinweise


Die Teilnahme ist nur direkt möglich, eine Vertretung durch Dritte ist nicht zulässig. 

Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Ermittlung unseres Tagesgastes verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie ausgewählt werden, sind Sie damit einverstanden, dass Ihr Name im Zusammenhang mit der Aktion im Programm und auf den Internetseiten des SR genannt wird sowie mit der unentgeltlichen Speicherung, Nutzung und Veröffentlichung von Fotos, Audios und Videos durch den SR auf den Online-Seiten und den übrigen Social Network Plattformen des SR.

Sie erklären sich zugleich zeitlich unbefristet damit einverstanden, dass das aufgenommene Ton-, Foto- oder Video-Material im Zusammenhang mit der Darstellung der Aktion zeitlich, örtlich und inhaltlich uneingeschränkt im Ganzen und in Teilen unentgeltlich vervielfältigt, verbreitet und öffentlich vorgeführt werden darf (in sämtlichen Medien, insbesondere in Film, Funk, Fernsehen, Multimedia, sämtliche Bild- und Tonträger, DVD u.ä.).

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Artikel mit anderen teilen