Jugendmedientag

„Rotlicht“ und „grüne Hölle“ beim SR

Am Dienstag war auf dem Saarbrücker Halberg „Jugendmedientag“. 23 Schüler der 10. Klasse der Albert-Magnus-Realschule in St. Ingbert waren zu Gast beim SR und durften einen Tag hinter die Kulissen schauen.

Videos

Inklusion im Schulalltag
Neustart für Bildung am Saarland-Kolleg in Saarbrücken
Ehrenamtliche Lernpaten für Kinder
Umschulung - Geld ist nicht alles
Gewalt an Schulen
Orthopädietechnikerin Anna Zahling
"smart school" Bellevue

Audios

Statt zum Hörsaal in die Backstube

Der Weg ist eigentlich vorgezeichnet: Wer Abitur macht, der ...

Die drei Säulen der Waldorfschule

Neben den klassischen Schulformen gibt es auch Schulen mit e...

Lernen aus Büchern

Fernsehen, Schallplatte, Internet - alles hat SR 3-Reporteri...

Lernen mit Katja: Lernen von Schallplatte

Für die Zukunft ist man nur gerüstet, wenn man auch die Verg...

Das Deutsch-Luxemburgische Schengen-Lyzeum in Perl

Im Zuge der ARD-Themenwoche 2019 „Zukunft Bildung“ stellen w...

Weitere Themen

"Good Morning" Püttlingen

Es gibt nichts, was es nicht gibt an Volkshochschul-Kursen. ...

Jonas - in die Wildnis und wieder zurück

Wir haben Jonas heute morgen im Wald ausgesetzt. Seine Missi...

Wie stemmt Quierschied den Schulausbau?

Wie sieht es im Jahr 2019 eigentlich an einer ganz normalen ...

Was wurde aus der "Brandbrief-Schule" Bruchwiese?

2017 hatte ein "Brandbrief" aus dem Lehrerzimmer der Saarbrü...

Zu Besuch bei Schulbegleithund "Enjo" in Illingen

Auch am Mittwoch war der Bulli wieder im Rahmen der ARD-Them...

Weiterbildung: Lebenslanges Lernen

Ob in der Autoindustrie oder bei Banken und Versicherungen, ...

Hauptsache authentisch!

Die Nachfrage auf dem Urlaubsmarkt für Kulturinteressierte b...

Best of "Reden an die AbiturientInnen"

Seit 1999 halten berühmte Schriftstellerinnen und Schriftste...

Wie die Gemeinschaftsschule Quierschied mit Gewalt umgeht

Wie sieht es im Jahr 2019 eigentlich an einer ganz normalen ...

Auf der Suche nach Bildungsorten

Kann man auch abseits der klassischen Bildungsinstitutionen ...

Von Schulen, Schichten und sozialer Segregation

Nicht nur an Schulen, sondern auch in den Städten gehen sich...

Orientierung lernen - Tipps vom Experten

UNSERDING Morningshow-Moderator Jonas will was für’s Leben l...

Zu Besuch bei Schulbegleithund "Enjo" in Illingen

Auch am Mittwoch war der Bulli wieder im Rahmen der ARD-Them...

Sophias Welt: das Klavier

Die Band "Blind Audition" besteht aus drei jungen MusikerInn...

#dankdir: Gelernt für's Leben

Wer hat euch etwas beigebracht, das für euer Leben extrem wi...

Saar-Politiker zweifeln an Zweisprachigkeit

Die Aussagen der neuen Kultusministerin zur Frankreichstrate...

Bündnis kritisiert LandesregierungStillstand in der Inklusion

Bildung – egal ob ein Mensch eine Behinderung hat oder nicht...

Schulsozialarbeit soll ausgebaut werden

Das Bildungsministerium will die Sozialarbeit an Schulen stä...

"Bildung ist Opferschutz"

Jeder Mensch hat ein Recht auf Bildung, dies gilt auch im St...

"Man lernt auch die anderen Religionen kennen"

In Luxemburg gibt es seit mittlerweile drei Jahren keinen Re...

Jürgen Kaube: Ist die Schule zu blöd für unsere Kinder?

Ist das deutsche Schulwesen eine Fehlkonstruktion? Das zumin...

Was ist das Abi wert?

Ist das Abitur heute noch etwas wert? Dieser und weiteren Fr...

#lernsieg: Lernen mit Instagram und Co.

Ihr sitzt am Schreibtisch, habt Bücher und Collegeblock vor ...

Saarland holt in der Bildung weiter auf

Das Saarland hat sich im Bildungswesen in den vergangenen Ja...

Hilfsangebote für Analphabeten

Kurz vor dem Weltalphabetisierungstag am Sonntag fand bereit...

"Im Erneuern haben die Volkshochschulen sehr viel Erfahrung"

Die Volkshochschulen in Deutschland wurden vor 100 Jahren al...

Zwei neue Förderschulen gehen an den Start

Mit Beginn des neuen Schuljahres sind am Donnerstag im Saarl...

Quo vadis, Bildungsland Saarland?

Das Saarland startet in die Sommerferien und in der neuen Au...

Lehrer protestieren gegen Bildungsreform

Am ersten Tag des schriftlichen Abiturs haben in Saargemünd ...

Themenwoche bei ARD.de

Zeichen der WertschätzungLoben statt motzen! Einfach mal Danke sagen

Sagen auch Sie einmal Danke und erzählen uns Ihre Geschichte: Denn jede*r von uns kennt diesen einen Menschen, der im richtigen Moment unseres Lebens etwas Entscheidendes getan oder gesagt hat. Machen Sie mit bei #dankdir, einer Aktion zur ARD-Themenwoche "Zukunft Bildung".

9. bis 16. November 2019Themenwoche Zukunft Bildung

Wer gebildet ist, lebt länger. Von welchen Faktoren hängt das ab, und wie kann man unabhängig von Herkunft und Alter mit Bildung sein Leben verändern? Das sind Fragen, die in der ARD-Themenwoche „Zukunft Bildung“ vom 9. bis 16. November 2019 beantwortet werden.

ARD-Umfrage zu Schulen und Digitalisierung"3,8" für die Ausstattung

Den Schulen in Deutschland fehlt es vielfach an der richtigen Ausstattung für digitalen Unterricht. In einer großen ARD-Umfrage gaben mehr als 5.000 Schulleiter*innen der Versorgung mit Tablets, WLAN und Co eine "3,8".

Schule digital

Wie Lehrer digitalen Unterricht gestalten können

Die Geschichts-App zu Anne Frank, der Faktenfinder fürs Netz oder ein Programmierkurs mit der Maus: "schule digital" bereitet innovative Digitalangebote der ARD für den Unterricht auf - inklusive Tipps und Tricks für die Praxis.

"Schule 4.0 - Bildung im Digitalen Zeitalter"

"Schule 4.0 – Bildung im Digitalen Zeitalter"Schulen werden mit Bildungspreis ausgezeichnet

Die Vereinigung der saarländischen Unternehmensverbände (VSU) hat am Montag den Bildungspreis der saarländischen Wirtschaft unter dem Motto "Schule 4.0 – Bildung im Digitalen Zeitalter" verliehen. Die vier Gewinner-Schulen bekommen je 4000 Euro Preisgeld.

Schulporträt zum Bildungspreis der saarländischen WirtschaftDas KBBZ Halberg

Vier Schulen im Saarland bekommen am 30. September den Bildungspreis der saarländischen Wirtschaft, der mit 4000 Euro dotiert ist. Ausgezeichnet wurden die Schulen für ihr Engagement auf dem Gebiet der Digitalisierung. Aus den 18 Bewerbungen hat sich auch das Kaufmännische Berufsbildungszentrum Halberg durchgesetzt. SR-Reporter Oliver Buchholz hat sich die Schule angeschaut.

Schulporträt zum Bildungspreis der saarländischen WirtschaftDie Geschwister-Scholl-Schule in Blieskastel

Vier Schulen im Saarland bekommen am Montag den Bildungspreis der saarländischen Wirtschaft, der mit 4000 Euro dotiert ist. Ausgezeichnet wurden die Schulen für ihr Engagement auf dem Gebiet der Digitalisierung. Aus den 18 Bewerbungen hat sich auch die Geschwister-Scholl-Schule in Blieskastel durchgesetzt. SR-Reporter Oliver Buchholz hat sich die Schule angeschaut.

Schulporträt zum Bildungspreis der saarländischen WirtschaftDie Eichenlaubschule in Weiskirchen

Vier Schulen im Saarland bekommen am Montag den Bildungspreis der saarländischen Wirtschaft, der mit 4000 Euro dotiert ist. Ausgezeichnet wurden die Schulen für ihr Engagement auf dem Gebiet der Digitalisierung. Auch die Eichenlaubschule in Weiskirchen wird ausgezeichnet. SR-Reporter Oliver Buchholz hat sich die Schule angeschaut.

Schulporträt zum Bildungspreis der saarländischen WirtschaftDie Gemeinschaftsschule Bellevue

Die Vereinigung der saarländischen Unternehmerverbände hat zum vierten Mal den Bildungspreis der saarländischen Wirtschaft verliehen. Vier Schulen erhalten je 4000 Euro für besonderes Engagement zum Thema "Schule 4.0-Bildung im digitalen Zeitalter". Eine Schule davon ist die Gemeinschaftsschule Bellevue in Saarbrücken.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja