Radio Salü startet

 

Mit Radio Salü startete am 31. Dezember 1989 das erste private, landesweite Hörfunkprogramm im Saarland. An der Trägergesellschaft Euro Radio Saar e.V. ist auch der SR mit 20 Prozent beteiligt.

Das Programm sendet auf der UKW-Frequenz 101,7 MHz rund um die Uhr aktuelle Pop-Hits sowie Informationen aus dem lokalen und regionalen Bereich. Mittlerweile sind weitere private Hörfunkprogramme hinzugekommen, etwa bigFM oder die Stadtradios der Radio Group wie Radio Saarbrücken, Radio Neunkirchen und Radio Merzig.

Artikel mit anderen teilen