Trier 2°C Völklingen 1°C Kaiserslautern 1°C Erbeskopf 0°C Idar-Oberstein 0°C Freisener Höhe Bostalsee Losheim 1°C Tholey 0°C Perl-Nennig 3°C Luxemburg Metz Saarbrücken 3°C Kirkel Neunkirchen 2°C

Saarland

Wettertrend

Es geht mit hohem Luftdruck weiter bei uns im Saarland. Ab dem morgigen Sonntag wird Hoch WILLY mit Zentrum über Südskandinavien und der Nordsee für unser Wetter bis einschließlich Montag verantwortlich sein. Das bedeutet erst einmal die Fortsetzung des teils neblig-trüben, teils sonnigen Wetters. Es sickert zum Sonntag allerdings in den unteren Schichten der Atmosphäre Kaltluft aus Osteuropa ein, so dass die Höchstwerte nur noch zwischen 0 und 5 Grad liegen. Und dann kommt pünktlich zum meteorologischen Winteranfang am Dienstag wohl auch noch ein weißer Gruß hinzu. Zumindest in den höheren Lagen erwarten wir ein paar Zentimeter Schnee. Nach einem echten Wintereinbruch mit Dauerfrost und geschlossener Schneedecke bis in die Niederungen sieht es allerdings nicht aus.

Aktuelle Messwerte von 29.11.2020 - 04:50 Uhr

Wetteraussichten

Saarland Heute

In der Nacht zu Sonntag breiten sich von Rheinland-Pfalz her neue Nebel- und Hochnebelfelder aus. Nur selten ist es später dann noch klar oder gering bewölkt. Dazu gehen die Temperaturen teilweise in den Frostbereich zurück, wir erwarten +2 bis -2 Grad.

Saarland Morgen

Am Sonntag ändern sich zwei Dinge: Einerseits lösen sich die Hochnebel- und Nebelfelder am Vormittag durch einen etwas lebhafteren Wind besser auf als am Samstag, so dass sich die Sonne schneller zeigt. Andererseits steigen die Temperaturen nur mühsam an: Es ist bodennah kältere Luft zu uns gekommen, und diese Luft aus Osteuropa lässt nicht mehr als 0 bis 4 Grad zu. Es weht dazu am Sonntag ein schwacher bis mäßiger, auf den Höhen des Sankt Wendeler Landes sowie denen des Hochwaldes ein frischer nordöstlicher Wind.

Saarland Weitere Aussichten

Am Montag weiterhin ruhiges Hochdruckwetter mit teilweise zähen Nebelfeldern, teils Sonnenschein. Tiefstwerte: -3 bis -6 Grad, Höchstwerte: 1 bis 5 Grad. Am Dienstagmorgen und –vormittag wolkenverhangen und gefrierender Regen mit Glättegefahr sowie Schneefall. Tagsüber dann auflockernde Bewölkung und einzelne Regen-, Schneeregen-, oder Graupelschauer. Tiefstwerte: 0 bis -3 Grad. Höchstwerte: 3 bis 7 Grad. Am Mittwoch mehr Wolken als Sonne und ab und an Schauer, in Lagen ab 400 bis 600 Meter mit Schnee vermischt. Tiefstwerte: 3 bis 0 Grad, Höchstwerte: 1 bis 6 Grad. Am Donnerstag teils sonnig, teils trüb und meist trocken. Tiefstwerte: +2 bis -2 Grad, Höchstwerte: 0 bis 5 Grad.

Pegelstände

Ort Fluss Höhe [cm] Tendenz [+/- cm]
WittringenSaar66
0
HanweilerSaar230
0
St. ArnualSaar199
0
FremersdorfSaar205
0
NiedaltdorfNied24
0
ÜberherrnBist31
-1
GeislauternRossel48
0
AlsfassenBlies23
0
OttweilerBlies17
0
NeunkirchenBlies53
0
BlieskastelBlies51
0
ReinheimBlies117
0
EinödSchwarzbach90
0
HangardOster28
0
UrweilerTodbach12
0
NohfeldenNahe51
0
ButtnichPrims27
0
MichelbachPrims34
-1
NalbachPrims79
+1
WadernWadrill34
0
DagstuhlLöster17
0
NunkirchenLosheimer-Bach16
-1
LebachTheel28
-1
EppelbornIll60
0

Pollenflug

Pflanze Belastung
Haselkeine
Erlekeine
Eschekeine
Birkekeine
Gräserkeine
Roggenkeine
Beifußkeine
Ambrosiakeine

Ozonwerte

Messzeiten und Messwerte [μg/m²]
Ort 22 Uhr21 Uhr20 Uhr19 UhrMax. (24h)
Bexbach98101018
Biringen3038505454
Dillingen915212128
Saarbrücken91091020
Völklingen435529
Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

DatenschutzNeinJa