Kommunalwahlkampf in Saarlouis: heftige Debatten bei Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion für den Chefsessel im Saarlouiser Rathaus

Podiumsdiskussion vom 14. Mai 2024

  14.05.2024 | 21:00 Uhr

Was bleibt nach Ford? Wie wird der Umbau des Großen Marktes aussehen? Wird er autofrei? Was passiert mit den ikonischen Imbissbuden? Wie geht es weiter mit der Innenstadt? Diese und weitere Fragen standen im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion von SR 3 und Saarbrücker Zeitung mit den vier Kandidaten für das Saarlouiser Oberbürgermeisteramt. Hier stellen wir die Kandidaten vor.

In Saarlouis wird am 09. Juni der neue Oberbürgermeister gewählt. Der amtierende OB Peter Demmer von der SPD tritt nicht mehr an. Mit den vier Kandidaten für das Amt des Stadtoberhauptes gab es am 14. Mai eine Podiumsdiskussion. Geleitet wurde sie von Patrick Wiermer für SR 3 und Christian Beckinger für die Saarbrücker Zeitung. Die Veranstaltung fand statt im Vereinsheim Fraulautern, Saarbrücker Str. 5, 66740 Saarlouis satt.

Ford und Großer Markt im Fokus
Kommunalwahlkampf in Saarlouis: Heftige Debatten bei Podiumsdiskussion
Wie geht es mit Ford in Saarlouis weiter? Was passiert mit dem Großen Markt? Unter anderem darüber haben die vier Kandidaten und Kandidatinnen für das Oberbürgermeisteramt in Saarlouis am Dienstagabend bei einer Podiumsdiskussion teils heftig diskutiert.

500 Bürgerinnen und Bürger waren gekommen und stellten ihre Fragen an die Oberbürgermeister-Kandidaten. Einig waren sich alle Kandidaten bei der Frage nach der Zukunft von Ford. Hier sahen alle Kandidaten in erster Linie das Land in der Pflicht. 

Deutlich unterschiedliche Meinungen und Pläne gab es hingegen bei der Frage nach der Gestaltung des Großen Marktes. Auch das Thema Kita-Plätze sorgte für heftige Diskussionen auf der Bühne und Reaktionen bei den Bürgerinnen und Bürgern.

Programmtipp
Einen Zusammenschnitt der Podiumsdiskussion gibt es am Samstag, 08. Juni, von 08.00 -09.30 Uhr auf AntenneSaar


Die Kandidaten


Florian Schäfer (SPD)

Florian Schäfer  (Foto: BeckerBredel)
Florian Schäfer

Der 38-jährige Florian Schäfer ist gelernter Bankkaufmann und sitzt aktuell für die SPD als Abgeordneter im Landtag. Thematisch liegt sein Schwerpunkt auf der Wirtschaft. Als Oberbürgermeister würde er aber auch gerne das "Savoir-vivre" wieder in die Stadt zurückbringen


Marc Speicher (CDU)

Marc Speicher, CDU (Foto: Jennifer Weyland)
Marc Speicher, CDU

Marc Speicher ist 39 Jahre alt und ebenfalls gelernter Bankkaufmann. Er ist Abgeordneter der CDU im saarländischen Landtag. Sein großes Thema sind die Arbeitsplätze und wie es in Saarlouis nach dem Ende von Ford mit der Industrie vor Ort weiter geht.


Carsten Becker (AfD)

Carsten Becker (Foto: IMAGO / BeckerBredel)
Carsten Becker

Carsten Becker, 34 Jahre alt, ist aktuell Landtagsabgeordneter der AfD.


Gudrun Bierbrauer-Haupenthal (FDP)

Gudrun Bierbrauer-Haupenthal, FDP (Foto: Pressefoto)
Gudrun Bierbrauer-Haupenthal, FDP

Gudrun Bierbrauer-Haupenthal ist Gymnasiallehrerin. Der 47-Jährigen liegt besonders die Entwicklung des Kleinen und des Großen Marktes in Saarlouis am Herzen.


Übersicht der Podiumsdiskussionen


Sechs Podiumsdiskussionen von SR 3 und Saarbrücker Zeitung
Diskussion mit den Kandidaten für die Chefsessel in den Rathäusern
Am 9. Juni finden neben der Europawahl in saarländischen Kommunen auch Oberbürgermeister- und Bürgermeisterwahlen statt. SR 3 Saarlandwelle und Saarbrücker Zeitung laden im Vorfeld der Wahlen zu Podiumsdiskussionen mit den Kandidaten von Saarlouis, Weiskirchen, Schiffweiler, Völklingen, Homburg und St. Wendel ein.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja