Livemusik (Foto: contratempo)

Welche Events können schon stattfinden?

Mit Informationen von Lena Schmidtke   19.06.2020 | 11:35 Uhr

Lange mussten wir ohne Konzerte, Theateraufführungen, Museumsbesuche oder Lesungen auskommen. Seit 15. Juni gibt es aber weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen im Saarland. Unter anderem sind Veranstaltungen mit größeren Teilnehmerzahlen wieder erlaubt. Ein Überblick über die ersten Events am Wochenende.

Audio

Erste Veranstaltungen nach der Corona-Pause
Audio [SR 3, Lena Schmidtke, 19.06.2020, Länge: 02:41 Min.]
Erste Veranstaltungen nach der Corona-Pause

Welche Veranstaltungen finden am Wochenende statt:

  • Krimi-Lesung hinter der Scheune Neuhaus

  • Live-Konzerte im Innenhof der Stadtgalerie - im Rahmen der Fête de la Musique

  • Das Saarlandmuseum bietet wieder Führungen an

  • Vorführungen des Theaters Überzwerg für Kinder und Jugendliche

  • Livemusik auf der Saarlouiser Vaubaninsel

Bei allen Veranstaltungen sollen die aktuellen Hygienevorschriften eingehalten werden. Gleichzeitig sei man sehr bemüht, dass sich die Gäste trotz des hohen Aufwands wieder wohlfühlten, so die Veranstalter. Denn: Es sei wichtig, dass im sozialen und im kulturellen Bereich wieder Veranstaltungen durchgeführt würden. Ihnen gehe es darum, ein Zeichen zu setzen, dass die Kultur im Saarland weiterlebe.

Auch in den kommenden Wochen ziehen viele Veranstalter nach:
Am Püttlinger Kulturbahnhof gibt es ab nächstem Freitag wieder Konzerte und auch das Staatstheater bringt dann wieder was auf die Bühne.

Über dieses Thema hat auch die SR 3-"Region am Mittag" vom 19.06.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja