Krimitipp (Foto: dpa)

Petros Markaris: Zeiten der Heuchelei

Isabelle Tentrup  

In seinem neuesten Roman mit Ermittler Kostas Charitos geht es um die große Arbeitslosigkeit durch die Corona-Krise. Und wie immer bei Markaris erfährt man auch viel über das alltägliche Leben in Athen. Unser Krimitipp der Woche.

Der wöchentliche Krimitipp auf SR 3 im "Samstagabend" - live zu hören immer in der Stunde zwischen 18.00 und 19.00 Uhr und dann dienstags nochmal in den "Bunten Funkminuten".


Petros Markaris: Zeiten der Heuchelei (Foto: Diogenes Verlag)

Petros Markaris
Zeiten der Heuchelei

Diogenes Verlag
Juli 2020
HC, 390 Seiten
ISBN: 978-3-257-07083-5
Preis: 24 Euro
E-Book: 20,99 Euro
Hörbuch: 13,95 Euro als Diogenes mit Daniel Buser als Erzähler


Fazit


Wieder ein spannender Kostas-Charitos-Krimi nach bewährtem Muster: Markaris greift ein aktuelles politisches Problem auf, dieses Mal die große Arbeitslosigkeit in Folge der Euro-Krise.

Das Besondere an Markaris‘ Krimis: Nicht nur die Fälle sind spannend, sondern wir Leserinnen und Leser sitzen sozusagen mit am Familien-Tisch oder auch im Streifenwagen. So erfahren wir viel über den griechischen Alltag und kommen in Ecken der Großstadt Athen, in denen wohl noch kaum Touristen waren.

„Zeiten der Heuchelei“ von Petros Markaris ist eine gute Wahl für alle, die gerne Gesellschaftsromane lesen. Und die vor allem keine Lust haben auf Krimis voller Urlaubs-Klischees.

Isabelle Tentrup


Der Autor


Petros Markaris  (Foto: Regine Mosimann/Diogenes Verlag)

Petros Markaris

Petros Markaris, geboren 1937 in Istanbul, kommt aus einer armenisch-griechischen Familie. Er lebt in Athen, hat Krimis und Theaterstücke geschrieben sowie ein Buch über sein Leben zwischen Istanbul, Wien und Athen. Außerdem hat Markaris deutsche Dramatiker übersetzt.

In Deutschland ist er bekannt für seine Kostas-Charitos-Reihe. Und dafür, dass er sich auch zu politischen Fragen Griechenlands äußert.

Isabelle Tentrup


Podcast & Archiv

SR 3-Krimitipp
Das Archiv
Jede Woche gibt es auf SR 3 einen neuen Krimitipp. Alle Krimitipps gibt es hier zum Nachlesen und Nachhören.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

Der SR 3-Krimitipp: Immer samstags in der Sendung "Der Samstagabend" und dienstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja