Friemeleien: Die Schuhe bleiben an!

Die Schuhe bleiben an

Michael Friemel   01.03.2021 | 10:40 Uhr

Inzwischen hab ich sie ihnen allen abgewöhnt , die Frage: „Soll ich die Schuhe ausziehen?“ Nein! Bei uns zieht keiner die Schuhe aus. Genauso, wie auch ich bei anderen Leuten meine Schuhe nicht ausziehe.

Menschen, die von ihren Gästen erwarten, dass sie ihre Schuhe ausziehen, habe ich inzwischen alle erfolgreich aus meinem Bekanntenkreis aussortiert. Es hat sich gezeigt, dass wir auch ansonsten selten auf einer Wellenlänge liegen. Ich mein, es ist doch wohl klar, dass ich nicht mit total verdreckten Schuhen in ne Wohnung stiefele. Nicht in meine, und erst recht nicht in eine fremde. Aber das entscheide doch ich selbst, und nicht der Gastgeber.

Wenn mir ein lieber Freund meine Wohnung einsaut, dann freu ich mich, dass er da war und sauge hinterher einmal durch. Und Ruhe ist. Wenn mir sein Besuch das nicht wert ist, dann sollte ich ihn doch lieber erst gar nicht einladen.

Es ist ja auch so: Schuhe ausziehen ist was sehr persönliches. Das macht man doch nur da, wo man daheim ist. Wo man's gerne gemütlich hat. Und genauso wenig, wie ich mir wünsche, dass sich andere Leute bei mir daheim fühlen, will ich's in ner anderen Wohnung gemütlich haben. Ich bin da zu Besuch, und nicht zuhause. Außerdem gehen die Löcher in meinen Socken niemanden etwas an und ich will auch nicht den Mief fremder Stinkefüße in meinem Haus haben.

Leute, die vor unserer Haustüre nur schon andeuten, aus ihren Schuhen schlüpfen zu wollen gebe ich freundlich aber bestimmt zu verstehen, dass sie das mal gerade lassen können.

Noch schlimmer sind nur noch die Gäste, die uns anbieten, gerne auch ein paar Hausschuhe oder dicke Socken von uns drüberzuziehen. Ich glaube es hackt. Verzieht Euch in Eure Kommune und lasst mir meine Ruhe. Aber ansonsten … bin ich grundsätzlich ein total sympathischer Gastgeber!

Michael Friemel


Die Friemeleien im Podcast


Michael Friemels "Friemeleien"
Mit dem SR 3-Podcast können Sie zeitversetzt Michael Friemels ganz spezielle Gedanken über Gott und die Welt am Computer oder auf dem MP3-Player anhören. Alle Friemeleien zum Anhören an Rechner finden Sie hier.

http://pcast.sr-online.de/feeds/friemeleien/feed.xml
iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/friemeleien/feed.xml

Die Friemeleien: Immer montags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja