Foto: ( Foto:pixabay )

Alt und abgeschrieben

"Land & Leute"

 

Digitalisierung, immer weniger Geschäfte im eigenen Ort - viele ältere Menschen fühlen sich abgehängt. Wie Menschen im Alter diskriminiert werden - ein Feature von Lisa Krauser. Zu hören am Sonntag auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss auch als Podcast und auf YouTube.

Sendung: Sonntag 29.05.2022 12:30 Uhr

Ein Feature von Lisa Krauser

Altersdiskriminierung: Betroffene erzählen
Audio [SR 3, Lisa Krauser, 27.05.2022, Länge: 02:31 Min.]
Altersdiskriminierung: Betroffene erzählen

Erst war es nur das eine Geschäft, dann die letzte Kneipe, und schließlich die Bank-Filiale. „Alles macht zu!“, beschweren sich viele Ältere, vor allem auf dem Land. Gleichzeitig wird alles digitaler. Die Pandemie hat diesen Trend beschleunigt. Zum Nachteil derer, die nicht wissen, wie man ein Smartphone bedient oder eine Online-Überweisung tätigt und es auch nicht mehr lernen können oder wollen. Ob im Alltag oder im Beruf: viele Ältere fühlen sich abgehängt und abgeschrieben. Altersdiskriminierung – ein großes Problem, auch im Saarland, wo knapp ein Viertel der Bevölkerung über 65 Jahre alt ist. Anlässlich des Diversity-Tags am 31. Mai wollte SR 3 Reporterin Lisa Krauser für Land und Leute mehr darüber erfahren und hat mit Betroffenen gesprochen.

Dora Paulus zum Beispiel. Für die 85-Jährige ist es der pure Stress, wenn sie sich mit ihrem Smartphone auseinandersetzen muss. Sie weiß, dass sie es nie mehr lernen wird, aber sie will wenigstens versuchen, mitzuhalten, um weiterhin am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können.

Alfred Mohr kann sich stundenlang darüber aufregen, dass immer mehr aus seiner analogen Welt verschwindet. Ärzte, Geschäfte, Bank, nichts davon gibt es mehr in Eschringen. Und dann die Briefe von der Krankenkasse, in denen er aufgefordert wird, Apps, E-Mails und andere Online-Angebote zu nutzen. Seine Taktik: So lange rumtelefonieren, bis man ihm doch noch ein Formular aus Papier schickt.

„Günther“ war 15, als er angefangen hat, zu arbeiten. Jahrzehntelang hat er körperlich geschuftet. Jetzt, mit 62, kann sein Körper nicht mehr. Sein Arbeitgeber will ihn loswerden, glaubt „Günther“. Er ist nicht mehr leistungsfähig und mit seinem alten Arbeitsvertrag zu teuer. Für „Günther“ ist es eindeutig: „Bist du alt, musst du weg!“


Audio

SR 3 "Land&Leute": Alt und abgeschrieben
Audio [SR 3, Lisa Krauser (c) SR, 27.05.2022, Länge: 26:07 Min.]
SR 3 "Land&Leute": Alt und abgeschrieben


„Land und Leute“, am 29. Mai 2022, um 12.30 Uhr, auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss an die Sendung auch als SR 3 Podcast und auf YouTube abrufbar.


Land und Leute als Podcast


Land und Leute (Foto: SR)
Land und Leute

Das SR 3-Sonntags-Feature mit seinen Geschichten aus der Region gibt es auch als Podcast.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]


http://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml
iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja