Aus dem Leben: Soziologin und Autorin Gudrun Müller

Soziologin und Autorin Gudrun Müller

"Aus dem Leben" am 26. März

 

Sie hat sich in 52 saarländischen Städten und Gemeinden auf die Suche nach Frauen und ihrem Wirken gemacht. Über ihre zahlreiche Funde erzählte Gudrun Müller in der SR 3-Talksendung mit Gastgeber Uwe Jäger. Das Gespräch mit ihr gibt es als Podcast auf SR3.de, in der ARD-Audiothek und auf YouTube.

Wie haben Frauen die wechselvolle Geschichte des Saarlandes geprägt und wie wurden sie durch diese selbst beeinflusst? Dieser Frage ist Gudrun Müller nachgegangen. Dafür hat sich die Soziologin und Autorin in den 52 saarländischen Städten und Gemeinden auf Spurensuche gemacht.

Bei ihrer Spurensuche ist sie durch die Zeit gereist und hat dabei bemerkenswerte Frauen entdeckt, die in unserer Grenzregion lebten und leben. Frauen, die oftmals Grenzen überschreiten mussten, um ihre Ziele zu erreichen. Ihre spannenden Lebensgeschichten erzählt Gudrun Müller in ihrem Buch „Frauen vor Ort - Auf Spurensuche in den saarländischen Landkreisen“.

Es sind Geschichten von über 200 Frauen aus den vergangenen Jahrzehnten und Jahrhunderten. Frauen, die als Mütter und Hausfrauen, als Politikerinnen und Widerstandskämpferinnen, sowie als Arbeiterinnen, Unternehmerinnen und Künstlerinnen Spuren in unserer Region hinterlassen haben. Angefangen in der Keltenzeit bei der Fürstin von Reinheim bis ins 20. Jahrhundert zu der saarländischen Weltmeisterin Theresa Zenz oder der engagierten Gewerkschafterin Lucie Meyfarth.

Gudrun Müller selbst studierte Soziologie an der Universität des Saarlandes. Danach arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin sowohl in der universitären als auch außeruniversitären Forschung in den Schwerpunkten Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Altersforschung und Gender Studies.

Heute ist die Saarländerin freiberufliche Lektorin und Korrektorin mit Schwerpunkt Wissenschaftslektorat.

Am 26. März war Gudrun Müller zu Gast bei SR 3 „Aus dem Leben“. Mit Gastgeber Uwe Jäger hat sie sich über die weibliche Seite des Saarlandes unterhalten und über ihre spannenden Begegnungen mit den vielen vergessenen Heldinnen der saarländischen Geschichte.

Das Gespräch gibt es als Podcast auf sr3.de, in der ARD-Audiothek und auf YouTube.


Buchtipp


Gudrun Müller: Frauen vor Ort (Foto: Conte Verlag/Arbeitskammer des Saarlandes)

Gudrun Müller
"Frauen vor Ort"
Auf Spurensuche in den saarländischen Landkreisen
Conte-Verlag
01.02.2024
ISBN: 978-3-95602-269-2
Preis: 22 Euro


Schreiben Sie uns!

Wenn Sie Fragen zur Sendung? Melden Sie sich!

Name
Wohnort
E-Mail
Telefon
Ihre Frage, ihre Erfahrungen
Klicken Sie bitte das Saarland an.
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.


Podcast und Archiv

"Aus dem Leben"
Das Archiv
Übersicht über die vergangenen Sendungen

Einen Zusammenschnitt der jeweiligen Sendung gibt es in der SR-Mediathek zum Nachhören.

Podcast
Mit dem SR 3-Podcast können Sie einen Zusammenschnitt der Sendung ab Mittwoch am Computer oder auf dem MP3-Player anhören.

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml
Bitte kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in Ihrem Podcatcher ein. 

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml


Die Sendung

Am Abend, wenn sich der Alltagstrubel legt, ist die passende Gelegenheit, über das Wesentliche nachzudenken. Und weil viele Themen erst richtig interessant werden, wenn es in die Tiefe geht, nimmt sich SR 3-Moderator Uwe Jäger in der Sendung "Aus dem Leben" viel Zeit für seine Gäste.

Ins Studio kommen Seelsorger und Therapeuten, Lebenskünstler und Lebensforscher, Menschen, die inspirieren und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Es geht um Glück und Achtsamkeit, um Schönes, Spannendes und auch mal Schwieriges und Trauriges. Kurzum: Es geht um alles, was direkt „Aus dem Leben“ kommt.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja