Sonja Steffen und Hund Max in Schmelz (Foto: SR / Simin Sadeghi)

Wo sind die Happy Stones?

mit Informationen von Simin Sadeghi   15.06.2021 | 06:30 Uhr

Vor gut einem Jahr ging täglich ein kleiner SR 3-GuMo-Mobil-Stein auf die Reise ins Saarland. Die GuMo-Mobil-Reporter suchten sich dafür geeignete Verstecke und gaben in "Guten Morgen" Hinweise dazu. Doch was ist nun eigentlich aus den Steinen geworden? Wir versuchen es herauszufinden.

Sie sind meist klein, viele Millionen Jahre alt und mit etwas Glück kunterbunt und kunstvoll angemalt: Die "Happy Stones" oder "Glückssteine". Man findet sie mittlerweile fast überall, an Wanderwegen, Rastplätzen oder Sehenswürdigkeiten. Vor gut einem Jahr haben wir Glückssteine von unserem GuMo-Mobil-Bulli versteckt.

SR 3-Reporterin Simin Sadeghi versucht herauszufinden, was mit diesen Happy Stones passiert ist...

Audio

GuMo-Mobil: Wo sind die Happy Stones?
Audio [SR 3, (c) SR 3, Simin Sadeghi, 15.06.2021, Länge: 07:19 Min.]
GuMo-Mobil: Wo sind die Happy Stones?


Über dieses Thema wurde auch in "Guten Morgen" auf SR 3 Saarlandwelle am 15.06.21 berichtet.


Mehr zum GuMo-Mobil


Bewerben Sie sich!
Das GuMo-Mobil - live bei Ihnen vor Ort
SR 3 Saarlandwelle ist schon ganz früh morgens für Sie da - im Radio zwischen 6.00 und 9.00 Uhr mit „SR 3 Guten Morgen“ - und auch unterwegs mit dem „GuMo-Mobil“. Wenn Sie einen spannenden Vorschlag für unsere beiden GuMo-Mobil-Reporter haben, schreiben Sie uns!


SR 3 Saarlandwelle
Archiv GuMo-Mobil
Hier waren wir schon gewesen


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja