Portrait der beiden Berliner Bloggerinnen von "Found on the Street"

Portrait der beiden Berliner Bloggerinnen von "Found on the Street"

Second Hand von der Straße

Sally-Charell Delin   17.08.2018 | 15:20 Uhr

Dass Kleidung aus öffentlichen Kleider-Sammel-Containern nicht immer für wohltätige Zwecke gespendet wird, sondern oft sogar nach Afrika verkauft wird, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Trotzdem ist das für Viele immer noch die schnellste Möglichkeit, nicht mehr gebrauchte Kleidung loszuwerden. Zwei Bloggerinnen haben jetzt einen neuen Trend gestartet: Sie gehen den umgekehrten Weg und tragen nur noch Kleidung, die sie in "Zu-Verschenken-Boxen" auf der Straße gefunden haben.

Zum Blog

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 17.08.2018 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen