Gilbert Becaud (Foto: SR)

C'est en Septembre

Jahreszeitliches und die Musiksaison in Sarreguemines

mit Gerd Heger  

Stimmt, der Sommer hält an - wenn auch mit etwas anfröstelnden Temperaturen von 20 bis 8 Uhr. Dennoch: Die Sommernostalgie und Herbstwehmut stehen vor der Tür - auch im Chanson.

Sendung: Dienstag 22.09.2020 20.04 bis 21.30 Uhr

Es ist eine eigenartige Stimmungslage - insbesondere in diesem seltsamen Jahr. Auf der einen Seite haben viele den Sommer trotz allem genossen, auf der anderen Seite ist gerade in Kultur und in der Veranstaltungsbranche die Sorge vor der kälteren Jahreszeit groß. Da hilft es vielleicht, mit ein bisschen Septemberstimmung einen angenehmen Abend zu verbringen - die Sonne ist ja jetzt schon untergegangen, wenn das RendezVous beginnt.

Das Beste aus der Ersten und Zweiten Reihe

Wer gerne Chanson hört, der bekommt von den rührigen Kulturmacher*innen von Sarreguemines jedes Jahr in zwei, drei ausgewählten Konzerten die Möglichkeit, etwas Anderes zu hören als nur Rap oder The-Voice-Industriesongs aus der französischen Hitparade. Sozusagen als Nachklang auf das Hochlebenlassen von Michel Legrand in Saarbrücken dieses Jahr kommt Nathalie Dessay mit ihrem Nougaroprogramm (und da sind einige Legrandsongs mit drin), dazu der hierzulande wenig bekannte, aber sehr umtriebige Alex Beaupain. Weitere Infos auf der Seite der Mairie von Sarreguemines. Und ein kleiner Vorgeschmack - auch auf das RendezVous Chanson live vom 6.10. - in dieser Sendung.

Julien Clerc, Francofolies Luxembourg 2018 (Foto: www.francofolies.lu)
Julien Clerc, Francofolies Luxembourg 2018

Zu hören sind:

Gilbert Bécaud, Camille, Joel Favreau, Camelia Jordana, Cristine Méridienne, Les Jetés de l'Encre, Yael Naim, Maxime Le Forestier, Carla Bruni, Julien Clerc, auch mit Michel Delpech und Véronique Sanson, Vanille, Marc Fichel, Marie-Jo Thério, Alex Beaupain, Fanny Ardant, Nathalie Dessay, Les Frères Jacques und Eddy Mitchell.


Leichte Lieder mit brasilianischem Touch: Vanille (Foto: Isabelle Lindbergh)
Leichte Lieder mit brasilianischem Touch: Vanille

SR 2 - RendezVous Chanson Live
Die ganze Vielfalt des frankophonen Chanson

Wenn alles gut geht, wird es am 6. Oktober ein RendezVous Chanson live beim SR geben: Mit Julien Clercs Tochter Vanille und dem Mann aus den Hallen von Rungis, Marc Fichel, Letzterer solo am Klavier. Die wenigen Karten sind jetzt zu bekommen. Das deutsch-französische Songpoet*innen-Treffen beim Saarbrücker Altstadtfest 2019 wird uns 2020 natürlich weiter beschäftigen: Die Konzerte der je vier Künstler*innen aus Deutschland und Frankreich gibt es im Konzertabend zum Nachhören.

Impressionen vom Comic-Festival in Angoulême (Foto: Sabine Wachs)
Impressionen vom Comicfestival in Angoulême

Bandes Déssinées in Deutschland

SR.de: Informationen zu frankophonen Comicveröffentlichungen in deutscher Übersetzung: Infos über frankophone Comics in Deutschland.


"Ami(e)s de la Bonne Chanson, bonsoir!"

Eine "Mauvaise Reputation" (Brassens), das ist genau das Gegenteil dessen, was dem SR in Sachen „Frankophone Musik“ vorauseilt.

Mehr als 70.000 französischsprachige Titel findet man im Archiv des SR, nirgends in der ARD gibt es so viel frankophone Musik in allen Programmen – Grenzlage verpflichtet.

Dazu mit RendezVous Chanson Deutschlands einzige wöchentliche Sendung mit Interviews, Infos und "Textmusik" aus Frankreich, Québec, Belgien, der Schweiz und Afrika.


En Francais:

Gerd Heger, le Monsieur Chanson de la SR, acceuille ainsi ses auditeurs chaque mardi à 21h dans RendezVous Chanson, la seule émission hebdomadaire à la Radio allemande qui parle de toute la chanson francophone.

Les programmes de la SR, notamment SR 2 KulturRadio, sont LE tremplin radiophonique de la musique francophone en Allemagne. Elles offrent des possibilités interessantes de fidélisation et de mobilisation (disques, concerts, …), ceci dans la zone de diffusion transfrontalière (Sarre, Lorraine, Luxembourg), mais, par internet, partout dans le monde.


Rendezvous Chanson

Dienstags von 20.04 bis 21.30 Uhr
auf SR 2 KulturRadio - auch per Satellit und im Internet

Das klassische und das aktuelle französische (aber auch belgische, kanadische) Chanson, kurzweilig vorgestellt für ein nicht nur frankophones Publikum. Dazu Hinweise auf Chansonkonzerte in der Region und auf alles Wissenswerte aus dem Bereich des Chanson.

Redaktion: Gabi Szarvas
Moderation: Gerd Heger

Kontakt: rendezvouschanson@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja