Benjamin Bernheim (Foto: Christoph Koestlin/Universal Music/Pressefoto)

Giuseppe Verdi: La Traviata

Der OpernAbend

Mit Maria Gutierrez  

Im Grand Théâtre in Bordeaux wurde am 17. September Verdis Oper "La Traviata" aufgeführt. Paul Daniel dirigierte dabei das Orchestre National Bordeaux Aquitaine. Auf der Bühne standen u. a. der Tenor Benjamin Bernheim und die Sopranistin Rachel Willis-Sørensen. Innerhalb unserer Sendung OpernAbend können Sie die Aufnahme am Samstagabend erleben - ab 20.04 Uhr auf SR 2 KulturRadio!

Sendung: Samstag 28.11.2020 20.04 bis 23.00 Uhr


Orchestre National Bordeaux Aquitaine
Paul Daniel, Dirigent
Chor der Opéra National de Bordeaux

Besetzung:

Rachel Willis-Sørensen, Sopran - Violetta Valéry
Benjamin Bernheim, Tenor - Alfredo Germont
Lionel Lhote, Bariton - Giorgio Germont
Ambroisine Bré, Mezzosopran - Flora Bervoix
Alex Rosen, Bass - Doktor Grenvil
Jérémy Duffau, Tenor - Gastone
Marc Scoffoni, Bariton - Baron Douphol
Tristan Hambleton, Bass - Marquis d'Obigny
Julie Pasturaud, Sopran - Annina
Clément Godart, Bass - Ein Kommissionär


Aufnahme vom 17. September 2020 aus dem Grand Théâtre in Bordeaux



Der OpernAbend in Bienvenue

An ausgewählten Samstagen ab 20.04 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Direktübertragungen aus der New Yorker MET oder Live-Events von großen europäischen Opernhäusern

Kontakt: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja