Regierungssprecher Steffen Seibert (Foto: IMAGO / Future Image / F. Kern)

Seitenwechsel – Vom Journalismus in die Politik

"Medien - Cross und Quer" im langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Es diskutieren: Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer  

Sendung: Samstag 19.06.2021 15.20 bis 15.35 Uhr

Sie tun es immer wieder mal. Journalistinnen und Journalisten wechseln in die aktive Politik, werden etwa Regierungssprecher, wie Klaus Bölling für die SPD, Peter Boenisch und  aktuell Steffen Seibert für die CDU. Andere, wie die Ex- BILD- Chefredakteurin Tanith Koch, agieren im Hintergrund - Koch berät den CDU- Kanzlerkandidaten Armin Laschet im laufenden Wahlkampf. Was sind die Motive, wo liegen die Risiken?

Darüber sprechen Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer mit Béla Anda, früher bei der "Bild", dann von 2002 bis 2005 Sprecher der rot-grünen Bundesregierung unter Gerhard Schröder.


Das Bild ganz oben zeigt Regierungssprecher Steffen Seibert in der Bundespressekonferenz (Foto: IMAGO / Future Image / F. Kern).


Medien – Cross und Quer

samstags ab ca. 15.20 Uhr auf SR 2 KultuRadio

Die Moderatorinnen und Moderatoren informieren, diskutieren und räsonieren jede Woche über neue Trends und kontroverse Themen aus der großen weiten Welt der Medien. Immer zu zweit, immer voller Meinungsfreude und immer auch mit fundierten Fakten.

Kontakt: medien@sr.de

Team: Katrin Aue, Thomas Bimesdörfer, Stefan Forth, Manuela Schley, Kai Schmieding, Isabel Sonnabend

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja