Landwirtschaftsminister Jost: "Diese Billigheimer-Manier muss aufhören"

"Diese Billigheimer-Manier muss aufhören"

Im Interview der Woche: Reinhold Jost, Landwirtschaftsminister des Saarlandes

Audio: Karin Mayer  

Sendung: Samstag 22.02.2020 12:45 Uhr

Ob bei der Grünen Woche in Berlin oder in Saarbrücken vor dem Landtag – überall rollen die Traktoren. Ob es die Lebensmittelpreise sind, die Düngeverordnung oder der Insektenschutz – für die Landwirte gibt es zurzeit viele Gründe, auf die Straße zu gehen. Bauernproteste sind angesagt. Die Agrarpolitik ist gefordert.

Vorsitz in der Agrarministerkonferenz

Umso spannender ist der Vorsitz der Agrarministerkonferenz. Den hat der saarländische Minister für Umwelt, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Reinhold Jost übernommen.

Sondertreffen am 12. März

Im Interview der Woche hat Jost mit SR-Wirtschaftsredakteurin Karin Mayer über Wege aus der aktuellen Situation gesprochen. Jost kündigte an, seine KollegInnen und Kollegen aus den anderen Bundesländern zu einem Sonder-Ministertreffen am 12. März in Berlin einladen zu wollen. Seine Botschaft an den Einzelhandel und an die Endverbraucher ist schon jetzt klar: "Diese Billigheimer-Manier muss aufhören", forderte Jost.


Mehr zum Thema im Archiv:

Hunderte Traktoren auf der Straße
Bauern-Demo vor dem Landtag
Vor dem Landtag in Saarbrücken haben sich am Freitagmittag rund 300 Bauern mit ihren Traktoren zu einem Demonstrationszug versammelt. Sie protestierten unter anderem gegen eine weitere Verschärfung der Düngemittelverordnung. Saar-Politiker zeigen Verständnis.

Greenpeace-Vorschlag
Jost will höhere Steuern auf Fleisch und Milch prüfen
Der saarländische Wirtschaftsminister Reinhold Jost will höhere Steuern auf Fleisch- und Milchprodukte prüfen. Der SPD-Politiker reagiert damit auf eine Forderung der Umweltorganisation Greenpeace.

Mehr Bioland statt "Fuppes"
Jost lehnt höhere Fleisch-Mehrwertsteuer ab
Soll Fleisch zum Wohl der Schlachttiere teurer werden? Dafür haben sich auf Bundesebene Politiker von Grünen, SPD und auch der CDU ausgesprochen. Umgesetzt werden soll das über eine höhere Mehrwertsteuer. Der saarländische Verbraucherschutzminister Reinhold Jost (SPD) bezeichnete den Vorschlag wörtlich als „Fuppes“.

Ein Thema u. a. in der Sendung "Bilanz am Mittag" vom 22.02.2020 auf SR 2 KulturRadio.


Das Interview der Woche

Jeden Samstag gegen 12.45 Uhr in der "Bilanz am Mittag" auf SR 2 KulturRadio

In der "Bilanz am Mittag" auf SR 2 KulturRadio wird jeden Samstag gegen 12.45 Uhr ein etwa 15-minütiges Interview ausgestrahlt. Diese Gespräche mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Kultur bieten den Hörern von SR 2 KulturRadio nicht nur Argumente und Fakten zu wichtigen Themen und Entscheidungen, sondern auch persönliche Eindrücke über die Handelnden.

Die Interviews entstehen in enger Zusammenarbeit mit dem Hauptstadtstudio Berlin. Der Sendeplatz wird so zu einem Forum für internationale und regionale Themen.

Kontakt: bilanz-mittag@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja