Cem Özdemir von Bündnis 90/Die Grünen (Foto: dpa)

"Ich bin ein großer Fan von freiwilligen Vereinbarungen, aber ich bin nicht naiv"

Interview der Woche mit Landwirtschaftsminister Cem Özdemir

Eva Ellermann / Cem Özdemir  

Tierhaltungskennzeichen, der Einsatz von Gen-Pflanzen, bessere Ernährung. Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir von den Grünen scheut sich nicht, dicke Bretter zu bohren. Dass er dabei bei unterschiedlichen Interessengruppen aneckt, ist nicht verwunderlich.

Keine Werbung mit zuviel Zucker

Zwei Millionen Kinder und Jugendliche wiegen mehr als das durchschnittliche Normalgewicht. Ärzte, Krankenkassen, Ernährungsverbände fordern schon lange: Kinder sollten keine Werbung zu sehen bekommen, in denen Produkte mit zu viel Zucker, zu viel Salz und zu viel Fett gezielt für sie angepriesen werden. 

Ende Februar hat der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Cem Özdemir, einen Gesetzentwurf vorgelegt, mit dem solche Werbung stark eingeschränkt werden soll. Obwohl der Entwurf bereits deutlich verändert wurde, ist der der Widerstand aus der Nahrungsmittel- und Werbebranche und auch aus der FDP weiter groß.

Das ganze Interview von Eva Ellermann mit Cem Özdemir finden Sie hier.

Ein Thema in der Sendung "Bilanz am Mittag" am 22.07.2023 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt Cem Özdemir.. (Bildquelle: dpa)


Das Interview der Woche

Jeden Samstag gegen 12.45 Uhr in der "Bilanz am Mittag" auf SR 2 KulturRadio

In der "Bilanz am Mittag" auf SR 2 KulturRadio wird jeden Samstag gegen 12.45 Uhr ein etwa 15-minütiges Interview ausgestrahlt. Diese Gespräche mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Kultur bieten den Hörern von SR 2 KulturRadio nicht nur Argumente und Fakten zu wichtigen Themen und Entscheidungen, sondern auch persönliche Eindrücke über die Handelnden.

Die Interviews entstehen in enger Zusammenarbeit mit dem Hauptstadtstudio Berlin. Der Sendeplatz wird so zu einem Forum für internationale und regionale Themen.

Kontakt: bilanz@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja