Heino Falcke - Licht im Dunkeln (Foto: Klett Cotta)

Heino Falcke: Licht im Dunkeln

Fragen an den Autor

 

Sendung: Sonntag 24.01.2021 9.04 bis 10.00 Uhr

Manche Medien sprechen gar von einer Weltsensation: Am 10. April 2019 präsentiert Heino Falcke das erste Bild eines schwarzen Lochs – ein Wendepunkt in der Astronomie.

Der Wissenschaftler von Weltrang, der sich im Buch auch als guter Geschichtenerzähler erweist, schildert, wie es dazu kam. Seit Menschengedenken wenden wir unseren Blick zum Himmel. Aus dem Bedürfnis, die Welt und das Leben zu verstehen, ist die Astronomie entstanden.

Der Autor erzählt eine kurze Geschichte des Universums und wie wir es gesehen haben bis hin zu den ganz großen Fragen, die wir an die Sterne stellen. Er beschreibt, wie er in einer nie dagewesenen globalen Gemeinschaftsleistung mit seinen internationalen Kollegen die ganze Welt in ein riesiges Teleskop verwandelt hat und so dem größten Rätsel des Universums, einem schwarzen Loch, ins Auge schauen konnte.

Aber: Warum sollte uns all das überhaupt interessieren? Inwiefern bringt es uns weiter, was können wir lernen? Was sagt all das aus über die Rolle des Menschen im Universum?

Moderation: Kai Schmieding


Rückblick:

Die Sendung vom 17. Januar 2021
Frauke Fischer: Was hat die Mücke je für uns getan
"Ohne den Reichtum der Natur können wir nicht überleben", meint die Autorin Frauke Fischer. Warum wir unser Augenmerk auch und gerade auf die kleinen, wenig beachteten Tiere lenken sollten, hörten Sie am Sonntag, 17. Januar, in "Fragen an die Autorin". Zum Podcast.


Vorschau:

31. Januar: Susanne Lehmann und Michael Rudolph mit "Wahnsinn Schule. Was sich dringend ändern muss"

7. Februar: Jutta Allmendinger mit "Es geht nur gemeinsam! Wie wir endlich Geschlechtergerechtigkeit erreichen"

14. Februar: Andreas Kossert mit "Flucht - eine Menschheitsgeschichte"

21. Februar: Ahmad Mansour mit "Solidarisch sein! Gegen Rassismus, Antisemitismus und Hass"


Podcast

Die Beiträge der Sendung zum Anhören

http://pcast.sr-online.de/feeds/fragen/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.


Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja