Claudia Traidl-Hoffmann (Foto: Micha Pawlitzki)

Claudia Traidl-Hoffmann: Überhitzt

Fragen an die Autorin

 

Sendung: Sonntag 19.09.2021 9.04 bis 10.00 Uhr

Auch wenn dieser Sommer zumindest gefühlt bei uns im Saarland viel zu nass und nicht unbedingt sehr warm war - die globalen Daten sprechen eine andere Sprache und zeigen, dass die Durchschnittstemperatur eher wieder etwas gestiegen ist.

Die Autorin, eine der international führenden Umweltmedizinerinnen, die seit 2013 einen Lehrstuhl für Umweltmedizin an der TU München innehat, meint: Wir müssen die Folgen des Klimawandels für unsere individuelle Gesundheit im Auge behalten.

Studien belegen: Allergien nehmen zu, neue Erreger breiten sich aus, und auch die Seele nimmt Schaden: Immer mehr Menschen entwickeln Ängste angesichts der Veränderungen ihrer Umwelt. Das Buch beleuchtet Symptome, Ursachen und Therapiemöglichkeiten. Es zeigt aber auch, wie wir vorbeugen können und streift dabei nicht nur den Medizinbereich, sondern auch Stadtplanung, Hochwasserschutz und Psychologie. Traidl-Hoffmann: "Unser Wohl hängt ab von dem unseres Planeten".

Moderation: Kai Schmieding


Rückblick:

Die Sendung vom 12. September 2021
Georg Cremer: Sozial ist, was stark macht
In Selbstsorge und Autonomie sieht der langjährige Generalsekretär des Deutschen Caritasverbandes, Georg Cremer, eine Möglichkeit, den Sozialstaat zu stärken, ohne dabei die Fürsorge zu vernachlässigen. Er war am 12. September zu Gast in "Fragen an den Autor".


Vorschau:

26. September: Peter Wohlleben mit "Der lange Atem der Bäume. Wie Bäume lernen, mit dem Klimawandel umzugehen - und warum der Wald uns retten wird, wenn wir es zulassen"

3. Oktober: Peter Zudeick mit "Verbrandt, verkohlt und ausgemerkelt - vom Ende deutscher Kanzlerschaften"

10. Oktober: Gerd Gigerenzer mit "Klick - wie wir in einer digitalen Welt die Kontrolle behalten und die richtigen Entscheidungen treffen"

17. Oktober: Emran Feroz mit "Der längste Krieg. 20 Jahre War on Terror"


Podcast

Die Beiträge der Sendung zum Anhören

http://pcast.sr-online.de/feeds/fragen/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.


Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja