Felix Görmann (Foto: Carlsen Verlag by Mari Boman)

Das Saarbrücker Gespräch mit Felix Görmann aka Flix

Das Saarbrücker Gespräch mit Felix Görmann, Comic-Künstler und Illustrator

Barbara Renno  

Sendung: Freitag 04.12.2020 19.15 bis 20.00 Uhr

Kein anderer deutschsprachiger Comic-Künstler hat mehr Preise und Auszeichnungen bekommen als Felix Görmann, der seit Kindertagen Flix genannt wird. Längst ist der Kosename zu einer Art preisgekrönter Marke geworden. Flix (Jg. 1976) hat mehrmals den „Max-und Moritz-Preis und auch den Münchener Comicpreis  bekommen – erst im letzten Jahr wieder. Wie aber ist aus dem zeichenbegeisterten und –begabten Jungen der Erfolgsillustrator geworden? U.a. durch sein Studium des Kommunikationsdesigns an der Hochschule der Bildenden Künste Saar, sagt Felix Görmann.

Seine Diplomarbeit war der Comic „Held“, mit dem er gleichzeitig auf dem Buchmarkt debütierte. Bände über „Münchhausen“, „Faust“, Don Quichote“ u.v.m. sind bislang gefolgt, außerdem Zeitungscomics u.a. in der FAZ („Glückskind“). Was inspiriert Flix und wie hat er zur „Klaren Linie“ gefunden. Was zeichnet den franko-belgischen Comic für ihn aus? Welche Rolle spielen Texte für den Illustrator und was macht das Malen mit Tuschkasten und Pinsel so familiär?




Diskurs

Freitags von 19.15 bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Diskurs – das ist ein Beitrag zur Gesprächs- und Debattenkultur. Die Sendung bietet Aufzeichnungen von Diskussionsrunden im Studio, Veranstaltungen, die SR 2 KulturRadio mit seinen Medienpartnern gemeinsam durchführt sowie verschiedene andere Formate wie:

Die SR-eigenen Produktionen stellen wir zeitnah per Podcast online.


Kontakt

Redaktion: Barbara Renno
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer
E-Mail: diskurs@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja