Kartoffelpuffer mit Apfelmus (Foto: SR 1 / Marlon Wilhelm)

Kartoffelpuffer mit Apfelmus

  03.10.2020 | 00:00 Uhr

Wegen des Feiertages stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche erst am Montagvormittag vor. Wer es aber schon vorher zubereiten möchte - hier ist das Rezept!

vegan

Kartoffelpuffer


Zutaten für 2 Portionen:

  • ca. 700 g festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Öl


Zubereitung

Kartoffelpuffer mit Apfelmus
Audio
Kartoffelpuffer mit Apfelmus

Die Kartoffeln schälen und fein reiben, in ein Sieb, das in einer Schüssel hängt, mit Salz, Pfeffer und einem Hauch Muskat würzen und vorsichtig ausdrücken. So viel Öl in einer Pfanne erhitzen, dass der Pfannenboden gut bedeckt ist, die Kartoffelmasse in Portionen von jeweils einem gut gehäuften Esslöffel rein setzen, flach drücken und pro Seite etwa 4 Minuten lang goldbraun braten. Evt. muss das in zwei Touren geschehen, die bereits gebratenen Puffer dann im 80° heißen Ofen auf einem Teller mit Küchenkrepp warm halten. Die Puffer mit Apfelmus servieren.


Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten



Apfelmus


für 4 bis 6 Portionen:

  • ca. 1,2 kg säurebetonte Äpfel, z.B. Boskop
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Zimtstange
  • 2 Nelken
  • 20 ml Zitronensaft


Zubereitung

Die Äpfel vierteln, entkernen und schälen. Mit den anderen Zutaten und 85 ml Wasser in einen Topf geben, einmal aufkochen und dann mit aufgelegtem Deckel köcheln lassen, bis die Äpfel zerfallen. Das kann je nach Größe der Stücke und Sorte und Reifegrad der Äpfel 20 bis 40 Minuten lang dauern. Die Zimtstange und die Nelken entfernen. Je nach Geschmack etwas stückig lassen oder mit einem Kartoffelstampfer fein zermusen. Noch heiß in möglichst sterilisierte Gläser füllen und sofort verschließen, so hält sich das Mus monatelang. Für den schnellen Verbrauch kann es in beliebige Gefäße gefüllt und nach dem Abkühlen für mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.


SR 1 Rezept der Woche
zur Übersicht
Immer samstags kurz nach 15 Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja