Thös gewinnt in Nizza

  28.06.2022 | 23:40 Uhr

Triathletin Svenja Thös hat den Ironman in Nizza gewonnen. Die 30-Jährige vom LAZ Saarbrücken absolvierte die 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und den anschließenden Marathon in 9:18:48 h.Sie kam als erste Frau mit der insgesamt zwölftbesten Zeit ins Ziel. Hinter Thös liefen die Belgierin Alexandra Tondeur (9:42:17) und Gabriella Zelinka (9:55:27) auf die Plätze zwei und drei.Bei den Männern siegte Rodolphe Von Berg aus den USA in 8:24:26 h. Mit ihrem Sieg löste Thös zugleich ihr Ticket für die Weltmeisterschaften. Sie werden im Oktober auf Hawaii ausgetragen. SAARTEXT vom 28.06.2022

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja