VTZ Saarpfalz verliert auswärts

  15.12.2018 | 17:21 Uhr

Die VTZ Saarpfalz hat ihr Auswärtsspiel bei der zweiten Mannschaft der Rhein-Necker-Löwen am Freitagabend knapp verloren. Die Saarpfälzer mussten sich mit 27:29 geschlagen geben.Dabei hatte die VTZ über längere Zeit in Führung gelegen, konnte sich aber nicht deutlich absetzen. In der zweiten Hälfte schafften die Gastgeber den Ausgleich und gingen in Front.Obwohl der Toreabstand in den letzten Minuten wieder geringer wurde, konnte die VTZ das Spiel nicht mehr drehen. Für die meisten Tore sorgten bei der VTZ Kurotschkin, Paetow und Maric. SAARTEXT vom 15.12.2018

Artikel mit anderen teilen