Protest gegen Osterspiel des FCK

  20.04.2019 | 02:36 Uhr

Gegen das nächste Heimspiel des FCK gegen Rostock regt sich Widerstand bei einigen Fans. Die Initiative "Fankirche" bleibt wegen der "unchristlichen Ansetzung" am Ostersonntag geschlossen.Die Initiative teilte mit, den Ehrenamtlichen solle stattdessen ermöglicht werden, Ostern mit ihren Familien zu verbringen. DFB-Ansetzungen an höchsten Feiertagen seien familienfeindlich.Seit dieser Saison laden der Gemeindepädagogische Dienst und die protestantische Kirchengemeinde Betzenverg Fans in die Stephanuskirche ein. Sie öffnet zwei Stunden vor Heimspielen des FCK. SAARTEXT vom 19.04.2019

Artikel mit anderen teilen