Franziska siegt im Einzel

  23.04.2019 | 20:21 Uhr

Nach dem erfolgreichen Auftakt in die Tischtennis-WM in Budapest im Doppel hat Patrick Franziska vom 1.FC Saarbrücken TT auch im Einzel sein erstes Match gewonnen.Franziska besiegte am Dienstagnachmittag den Ungarn Tamas Lakatos glatt in vier Sätzen 11:7, 11:6, 11:9 und 11:9. In der nächsten Runde trifft er auf den Schweden Anton Kallberg.Im Doppel trifft Franziska an der Seite von Timo Boll heute Abend in der Runde der besten 32 auf die Ägypter El Beiali und Saleh. Ihr erstes Spiel hatten die beiden Deutschen 4:2 gewonnen. SAARTEXT vom 23.04.2019

Artikel mit anderen teilen