Schäfer-Betz gewinnt in Berlin

  26.06.2022 | 22:50 Uhr

Pauline Schäfer-Betz aus Saarbrücken-Dudweiler ist neue Deutsche Meisterin am Schwebebalken. Die Weltmeisterin von 2017, die für den KTV Chemnitz turnt, gewann bei den "Finals" in Berlin.Mit 13,866 Punkten setzte sie sich gegen die Vorjahressiegerin Sarah Voss aus Köln durch, die auf 12,733 Punkte kam. Dritte wurde Emma Malewski (KTV Chemnitz) mit 12,666 Punkten.Am Boden wurde die 25-jährige Schäfer-Betz im Finale mit 10,933 Punkten Sechste. Der Titel ging an Kim Bui aus Stuttgart (13,400 Punkte) vor Voss (12,566) und Bousmayo (12,533). SAARTEXT vom 26.06.2022

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja