LSVS-Tagung zu sexualisierter Gewalt

  20.11.2019 | 10:56 Uhr

Der Landessportverband (LSVS) hat am vergangenen Wochenende eine Informations- und Fortbildungsveranstaltung zu sexualisierter Gewalt im Sport an der Saarbrücker Sportschule veranstaltet.Nach LSVS-Angaben war es das Ziel, Hilfestellung für Vereine und Trainer zu geben, damit der Problematik mit der notwendigen Aufmerksamkeit und Sensibilität begegnet werden kann.Im Saar-Sport sind bislang wenige Fälle von sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche bekannt geworden. Ein konkreter Fall endete mit einer Entlassung, ein anderer vor Gericht. SAARTEXT vom 20.11.2019

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja