FC Homburg gewinnt gegen Aalen mit 2:1

  20.08.2019 | 23:06 Uhr

Der FC Homburg hat zuhause gegen VfR Aalen am Dienstag mit 2:1 gewonnen. In der ersten Halbzeit zeigten sich die Grün-Weißen überlegen und gingen durch ein Tor von Dulleck (24.) in Führung.Maurice Neubauer erhöhte in der 34.Minute zum 2:0 für die Gastgeber. Ein harmloser Freistoß landete in der 41.Minute unglücklich auf dem Kopf von Maek und im Tor von Keeper Salfeld.Mit diesem Stand ging es in die Kabine. Homburg drängte auf ein weiteres Tor, aber es blieb am Ende beim 2:1. Insgesamt 1378 Zuschauer verfolgten die Partie im Homburger Waldstadion. SAARTEXT vom 20.08.2019

Artikel mit anderen teilen