Kinderkurzfilm „Herr Schnurrs magischer Koffer“  (Foto: SR/Dana Kirsch/Resarevoir Audiovisuäl eG i.G.)

Drehstart für den SR-Kinderkurzfilm „Herr Schnurrs magischer Koffer“

Seit Montag

  12.07.2021 | 16:45 Uhr

Seit heute dreht der Saarländische Rundfunk (SR) den Kinderkurzfilm „Herr Schnurrs magischer Koffer“ in und um Saarbrücken. Regie führt der Saarländer Niklas Bauer. Es produziert für den SR die Saarbrücker Produktionsfirma „resarevoir audiovisuäl“. Die Dreharbeiten enden am Freitag.

Ausgestrahlt wird der Kinderkurzfilm im Rahmen der „Geschichten von Überall“ 2022 im KiKa und im Ersten. Der genaue Sendetermin steht noch nicht fest.

Zum Inhalt

Warum hüpfen Katzen so gerne in offene Koffer und Taschen? Und wohin ist ihr Kater Herr Schnurr jetzt schon wieder verschwunden? Leyla grübelt noch über dieses Rätsel nach, als ihr Alltag auf den Kopf gestellt wird: Großmutter Asli kommt endlich aus dem Krankenhaus und zieht zu Leyla und ihrer Mutter Merve. Ein kleiner Schock für Leyla – Ihre Großmutter sitzt jetzt im Rollstuhl. Die Familie versucht, sich mit der neuen Situation zu arrangieren, doch während Asli nicht in der Wohnung eingesperrt sein will, versucht Merve, die Stimme der Vernunft zu sein und Verantwortung zu übernehmen. Leyla weiß gar nicht, wie sie die beiden zusammenbringen soll, als ihr Kater zum richtigen Zeitpunkt wieder auftaucht und sie in sein Geheimnis einweiht. Doch wer wird ihr am nächsten Morgen ihre fantastische Geschichte glauben?

Darstellerinnen und Darsteller:

Anna-Lucia Gualano als Leyla
Hicran Demir als Mutter Merve
Meral Perin als Oma Asli
Kater Rossi als Herr Schnurr


Drehstart für „Herr Schnurrs Koffer“
Audio [SR 3, Patrick Wiermer , 12.07.2021, Länge: 02:51 Min.]
Drehstart für „Herr Schnurrs Koffer“

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja