Saartext (Foto: SR)

SAARTEXT immer auf Sendung – und das seit 30 Jahren

  27.09.2019 | 11:12 Uhr

Schnell, smart, aktuell und kompakt: So kennt man ihn – den SAARTEXT. Der SR-Videotext hat das Saarland im Blick. Hier finden sich wichtige Neuigkeiten aus dem Land, prägnant und ohne Schnörkel formuliert.

In seinem Retro-Chic kommt der SAARTEXT zeitlos elegant daher. Wer wissen will, was im Saarland gerade passiert, ist hier richtig. Zeitnah werden wichtige Ereignisse auf den Punkt gebracht. In drei mal fünf Zeilen sind die Meldungen klar und übersichtlich strukturiert. Dafür wird der SAARTEXT geliebt. Nicht nur im Saarland. Die Fans kommen aus ganz Deutschland.

„Der SAARTEXT ist dank des engagierten Teams ein sehr erfolgreiches Angebot und für viele Saarländer ein tägliches Muss, um auf dem Laufenden zu sein“, sagte der Intendant des Saarländischen Rundfunks, Professor Thomas Kleist.

Saartext - ein Botschafter des Saarlandes

150.000 Fernsehzuschauer greifen pro Tag „klassisch“ über das SR Fernsehen auf den SR-Videotext zu (1. Halbjahr 2019; Quelle: AGF/GfK, videoSCOPE 1.2). Gut drei Viertel davon kommen von außerhalb des Saarlandes. Der SAARTEXT, eine echte SR-Marke, ist somit auch ein Botschafter des Saarlandes.

Wer den SAARTEXT im Internet sucht oder mit dem „Red Button“ im HbbTV, wird auch hier fündig. Bei SAARTEXT.de werden die kurz formulierten und verlässlich recherchierten Informationen immer stärker abgerufen. Im Web haben die Seitenaufrufe (PageImpressions) um 21 Prozent zugelegt, im HbbTV gar um 42 Prozent (Monatswerte im 1. Halbjahr 2019, im Vergleich zum Jahr 2018; Quelle: INFOnline beziehungsweise AT Internet). Das Web-Angebot SAARTEXT.de wird inzwischen am häufigsten über das Smartphone abgerufen.

Auch für diejenigen, die die Meldungen noch knapper haben wollen, hat der SAARTEXT ein Angebot. Folgt man @SAARTEXT bei Twitter, erhält man den Überblick über das aktuelle Geschehen im Saarland und in der Großregion.

Neugieriges und engagiertes Team

Als neugierig und dynamisch versteht sich das engagierte Team um Redaktionsleiterin Marie-Luise Bersin auch nach 30 Jahren. Sie war am 2. Oktober 1989 die Gründungsredakteurin, hat dem Medium seinen Namen gegeben und ihm sein Outfit verpasst. Und noch immer kommt der SAARTEXT schlank, modern und zeitgemäß daher. An Bewährtem, wie der klaren Struktur, und den regionalen Inhalten wurde festgehalten.

„Der SAARTEXT hat eine erfolgreiche Vergangenheit und wird auch in Zukunft eine starke journalistische Marke des SR sein“, sagt SR-Programmdirektor Lutz Semmelrogge. „Ich gratuliere der Redaktion und allen Mitarbeitenden zum 30. Geburtstag und danke für das herausragende Engagement!“

Zahlreiche Studierende haben im SAARTEXT ihre ersten journalistischen Erfahrungen gemacht. Für die meisten war es der Start in eine erfolgreiche journalistische Karriere beim Saarländischen Rundfunk, ob im Hörfunk, Fernsehen oder Online oder auch bei anderen Medienhäusern.

Mehr dazu im Video:

Video [aktueller bericht, 02.10.2019, Länge: 3:16 Min.]
30 Jahre Saartext

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja