Hörfunkgebäude SR Außenansicht (Foto: SR)

Die Woche im SR

von Samstag, 14. September bis Freitag, 20. September

  13.09.2019 | 16:38 Uhr

Alle Programmtipps und Highlights im SR von Samstag, 14. September bis Freitag, 20. September.


Samstag, 14. September


9.05 Uhr | SR 2 KulturRadio
"HörStoff": Die Schönheit der Umwege – Wohin Labyrinthe führen können
Von Michael Reitz
Das Labyrinth – so seine mystisch-spirituelle Bedeutung – führt nicht von A nach B, sondern auf Umwegen zum Ziel und nicht selten auch zu seelischen Erfahrungen. Das dürfte ein Grund dafür sein, dass Labyrinthe in den religiösen Traditionen einen festen Platz haben und man sie in allen Kulturen und zu allen Zeiten findet. Sie sind spirituelle Kraftplätze: in Indien dienten Labyrinthe als Basis tantrischer Rituale, die Hopi-Indianer sehen in ihm ein Bild für Mutter Erde; im Christentum stellen sie ein Meditationsbild dar.

14.20 Uhr | SR 2 KulturRadio
"Religion und Welt"
Die Themen: Exemplarisches Handeln für Menschen in Not – Evangelische Kirche will eigenes Rettungsschiff ins Mittelmeer schicken, Sicherer Hafen Saarbrücken – Zur Mitgliedschaft der Landeshauptstadt im Bündnis „Städte Sicherer Häfen“, dazu ein Gespräch mit Bürgermeister Ralf Latz, Ökumenisches Votum zur Kirchengemeinschaft – Protestanten und Katholiken sollen am Abendmahl der jeweils anderen Konfession teilnehmen dürfen, 10 Jahre muslimische Telefonseelsorge – Wie eine Kooperation zwischen Christentum und Islam gelingen kann.

14.30 Uhr | Vom SR in 3sat
"Ländermagazin": Heute aus dem Saarland
Die ehemalige Sendeanlage des französischen Senders Europe in Berus, der Pingussonbau in Saarbrücken, die Kirche der Benediktinerabtei in Tholey – drei herausragende Denkmäler im Saarland. Sie stehen im Mittelpunkt des Ländermagazins. Die Sendeanlage sucht nach einer neuen Nutzung, die Abteikirche wird von Grund auf saniert, der Pingussonbau soll erhalten bleiben – aber es fehlt das Geld. Außerdem beleuchten wir die Situation der saarländischen Stahlindustrie unter dem Einfluss von Billigimporten und Umweltauflagen, beim größten Automobilzulieferer im Saarland werden die Weichen für die Zukunft gestellt – und wir berichten über einen Missbrauchsskandal, der die Universitätsklinik Homburg erschüttert.
(Auch am Montag, 16. September, 9.10 Uhr, vom SR in 3sat)

15.20 Uhr | SR 2 KulturRadio
"MedienWelt"
Die Themen: Digital und in Echtzeit – Soziale Medien und die Proteste in Hong Kong, Voller Hoffnung – Moldawien setzt nach dem Regierungswechsel auf mehr Pressefreiheit, Smartphone is king – Fernsehgeräte sinken in der Publikumsgunst, Die Mutter aller Sitcoms – „Friends“ feiert 25. Geburtstag.

16.20 Uhr | SR 2 KulturRadio
"KabarettZeit": Frisch aus der Pfanne – Die Hauptpreisträger der Woche der Kleinkunst in St. Ingbert
12 politisch-aktuelle Solisten, Komiker oder musikalische Kabarettisten und –innen präsentierten zwischen dem 7. und 13. September bei der Sankt Ingberter Woche der Kleinkunst Ausschnitte aus ihren Programmen. In der „KabarettZeit“: einige von denjenigen, die zwar an der Endrunde teilgenommen haben, aber keinen der Hauptpreise erringen konnten.
Einen weiteren Überblick über die diesjährige „Pfanne“ wird es in einer Spezialausgabe der „KabarettZeit“ am 28. September geben.

17.00 Uhr | SR Fernsehen
"Meine Traumreise" nach Marokko – Mit dem R4 durch die Wüste (UT)
Von Claas Vorhoff
1000 Autos, Teilnehmer aus acht Ländern, ein Ziel: die marokkanische Wüste. Jedes Jahr im Frühjahr startet ein riesiger Tross in Biarritz und macht sich über Spanien durch die marokkanische Wüste auf den Weg nach Marrakesch. Die 4L-Trophy ist eine Rallye an der nur Studenten mit ihren R4 teilnehmen dürfen. Auch Sebastian Gerloff und Jannis Metken aus Soest haben sich auf den Weg gemacht. Ein Jahr lang haben sie unzählige Stunden in der Werkstatt verbracht, um ihren roten Oldtimer fit zu machen für Schotterpisten, Schlaglöcher und Wüstendünen.

17.30 Uhr | SR Fernsehen
"sportarena"
Die Themen:
Fußball-Regionalliga:
TSG Hoffenheim II – 1. FC Homburg, FK Pirmasens – SV Elversberg, 1. FC Saarbrücken – Bayern Alzenau
Fußball allgemein:
Gewalt gegen Schiedsrichter.

17.30 Uhr | SR 2 KulturRadio
"Die Reportage": Unter maximalem Druck – Alltag im Iran
Von Karin Senz (DLF Kultur)
Das Leben im Iran ist durch die Sanktionen und den Druck der USA im letzten Jahr noch einmal schwieriger geworden. Mancoucher putzt Büros und bringt damit kaum noch seine Familie durch. Der Zahnarzt Aydin und seine Frau Mahsa gehören zu den gut situierten Teheranern. Sie wandern nach Kanada aus, weil sie unter anderem berufliche Perspektiven vermissen. Die Musikszene im Land versucht trotz der knappen finanziellen Mittel und staatlichen Vorschriften zu überleben und auch Konzerte zu organisieren. US-Präsident Trump sehen viele kritisch, die USA selbst nicht unbedingt, obwohl den Iraner schon in den Schulen ein negatives Bild davon vermittelt wird.

18.15 Uhr | SR Fernsehen
"Land & Lecker": Frische Milch aus Mühlhausen (UT)
Heute geht es nach Unna-Mühlhausen, wo Veronika Lategahn einen Familienbetrieb managt. Es gibt Milchvieh und Fleischrinder, Schweine, Hühner, Schafe und Kaninchen. Die Familie baut Getreide an, betreibt eine eigene Molkerei und produziert Buttermilch und Quark. Für das Landfrauenmenü will Veronika ihren Gästen ein westfälisches Landkartoffelsüppchen kochen und Knochenschinkentatar auf Pumpernickel anbieten. Als Hauptspeise soll es gepökelte Schweinebäckchen in Braunbiersauce an Schnibbelbohnen mit Kartoffeltalern geben, und zum Nachtisch wird Grießflammerie an Pflaumenkompott serviert.

18.45 Uhr | SR Fernsehen
"Flohmarkt"
Auch in dieser Woche präsentiert der „Flohmarkt“ wieder allerlei Schätzchen, die ein neues Zuhause suchen. Nach der Sendung haben Sie die Möglichkeit, mit dem Studiogast direkt Kontakt aufzunehmen.

20.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
ARD Radiofestival 2019. Konzert
Live – Die „Last Night of the Proms“ aus London
Vier Stunden gemeinsam mit den Briten eine der größten Musikpartys der Welt feiern, bei der Mitsingen ausdrücklich erwünscht ist. Die „Last Night of the Proms“ beschließt wie immer die BBC Proms mit einem spektakulären Fest.
Jamie Barton, Mezzosopran, BBC Singers, Symphony Chorus and Symphony Orchestra, Leitung: Sakari Oramo
Daniel Kidane: Woke
Manuel de Falla: Der Dreispitz, Suite Nr. 2
Edward Elgar: Sospiri
Henry Wood: Novelties (Weltpremiere)
Laura Mvula: Sing to the Moon
Georges Bizet: „Carmen“ – „L’amour est un oiseau rebelle“ (Habañera)
Camille Saint-Saëns: „Samson und Dalila“ – Arie der Dalila „Mon coeur s’ouvre à ta voix“
Giuseppe Verdi: „Don Carlos“ – Szene und Arie der Eboli „O don fatale“
Verdi: „Aida“ – Triumph-Marsch
Jacques Offenbach: Ouvertüre zu Orpheus in der Unterwelt
Percy Grainger: Marching Song of Democracy
Elizabeth Maconchy: Proud Thames
Harold Arlen: „The Wizard of Oz“ – „Over the Rainbow“
Henry Wood: Fantasia on British Sea-Songs
Thomas Arne: Rule, Britannia!
Edward Elgar: Pomp and Circumstance, Marsch Nr. 1
Hubert Parry/Edward Elgar: Jerusalem
Unknown/Benjamin Britten: The National Anthem
Auld Lang Syne
Die beste klassische Musik einem breiten Publikum anbieten. Das war die Mission des Dirigenten und Gründers der BBC Proms, Henry Wood, dessen Geburtstag sich in diesem Jahr zum 150. Mal jährt. Klassik für alle, am besten für ein Millionenpublikum weltweit. Das schafft nur das legendäre Abschlusskonzert der „BBC Proms“, die „Last Night“, die weltweit im Fernsehen und Radio übertragen wird. Wie in jedem Jahr endet die Saison der Promenaden-Konzerte in der Royal Albert Hall mit einer spektakulären Musik-Party. Und auch diesmal singt das Publikum lauthals und Fähnchen schwenkend „Land of Hope and Glory“ mit, wenn Edward Elgars Marsch Nr. 1 aus „Pomp and Circumstances“ erklingt, oder „Rule, Britannia!“ von Thomas Arne.

23.35 Uhr | Vom SR im Ersten
Das "Wort zum Sonntag"
Es spricht Benedikt Welter, Saarbrücken


Sonntag, 15. September


6.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
SonntagsMusik; darin unter anderem die BachKantate (7.04 Uhr)
„Allein zu dir, Herr Jesu Christ“, Kantate am 13. Sonntag nach Trinitatis
Solisten; Vokalconsort & Ensemble Parlando, Leitung: Rainer Oster

9.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
"Fragen an den Autor": Gustav Dobos zu seinem Buch „Das gestresste Herz“
Das Herz reagiert nicht nur besonders sensibel auf Gefühle, Stress und Anstrengungen, es ist auch der Taktgeber unseres Lebens. Was können wir tun, um diesen Motor zu pflegen und zu stärken? 90 Prozent aller Herzinfarkte könnten verhindert werden – von uns selbst. Erkenntnisse der modernen Naturheilkunde lassen sich ohne große Probleme in den Alltag einbauen – damit es gar nicht erst zu Herzproblemen kommt. Wie man das am besten macht und was das alles Positives bewirken kann, das zeigt der Internist und Professor für Naturheilkunde Gustav Dobos in diesem Buch.
Moderation: Kai Schmieding
Anrufe in der Sendung: 0681 65100/E-Mail: fragen-an-den-autor@sr.de

10.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
"KirchPlatz": Evangelischer Gottesdienst
aus Dudweiler vom Diakonischen Werk Saar

11.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
SR-Konzert: 1. Matinée Saarbrücken – Herzensjuwelen
Deutsche Radio Philharmonie, Pietari Inkinen, Dirigent, Karen Gomyo, Violine
Jean Sibelius: „Der Barde“, Sinfonische Dichtung
Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert e-Moll op. 64
Sergej Prokofjew: Sinfonie Nr. 5
Direktübertragung aus der Congresshalle Saarbrücken in Kooperation mit Radio 100,7

12.30 Uhr | SR 3 Saarlandwelle
"Land und Leute": Saarland 4.0 – Wie die Digitalisierung unser Leben verändert
Von Peter Sauer
Die Digitalisierung ist für viele Experten der größte Veränderungsprozess seit der Industriellen Revolution. Es dauerte jedoch viele Jahrzehnte, bis das Maschinenzeitalter wirklich in die letzten Winkel der Erde vorgedrungen war. Die Digitalisierung, da sind sich nahezu alle Experten einig, wird deutlich schneller vonstattengehen. Das Feature schaut hinter die Kulissen, wagt einen Blick in die Zukunft und geht der Frage nach, wie das Saarland 4.0 aussehen könnte. Zu Wort kommen Entscheider aus Politik und Wirtschaft, Gesellschaftsvertreter und Experten aus Forschung und Wissenschaft.
Im Anschluss auch im SR 3-Podcast abrufbar.

13.30 Uhr | SR 2 KulturRadio
"Canapé" – Das sonntägliche Magazin
Mit Hörerwünschen, Kulturtipps und vielem mehr

13.30 Uhr | Vom SR in 3sat
Grenada – Grüne Trauminsel in der Karibik
Von Karl-Heinz Walter
Grenada ist ein eigener Staat und Mitglied im Britischen Commonwealth. Die Insel zwischen Karibik und Atlantik ist etwas Besonderes unter den „Inseln über dem Wind“. Dichter Regenwald prägt das Landesinnere. Es gibt Seen und kleine Flüsse. Dazu blaues Meer, strahlende Sonne, weiße und vulkanschwarze Sandstrände gesäumt von Palmen – es ist die klassische Karibik, wie sie schöner nicht sein kann.

17.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
"HörspielZeit" – "ard radiotatort": Psychotrop
Von Tom Peuckert; Musik: Tarwater, Regie: Kai Grehn (RBB 2019)
Christian Wonder ist Kriminalkommissar beim LKA Berlin. Am liebsten arbeitet er nachts. Da kann er ohnehin nicht schlafen. Außerdem ist er krank. Ständig. Migräne, Neurodermitis – alles. Doch seine Chefin, die Deutsch-Russin Ariane Kruse, weiß: Christian Wonder ist ihr bester Mann.
Da ist dieser Fall in Berlin-Zehlendorf. Zwei Patienten sterben bei einer psychotherapeutischen Sitzung unter Einfluss von MDMA und LSD, weitere zehn zeigen deutliche Anzeichen einer Vergiftung. Doktor Schullkowsky schwört, er habe wie immer dosiert. Und ja, psychedelische Substanzen seien illegal, aber internationale Forschungen belegten große Erfolge in der psychotherapeutischen Arbeit. Wie aber war es dann zu einer solchen Eskalation gekommen? Zeugen gibt es, abgesehen von den geschädigten Patienten, keine. Dennoch mag Wonder an einen banalen Unfall nicht glauben und nimmt die Suche auf – natürlich erst, nachdem er eine Lungenentzündung auskuriert hat.
1 Jahr Download über www.sr2.de/hoerspielzeit und die ARD Audiothek

18.02 Uhr | SR 2 KulturRadio
"Voyages" – Musik der Welten
„Wimoweh – the lion sleeps tonight“, Musik mit Angelique Kidjo, Salif Keita, Lokua Kanza, Herbie Hancock, Hugh Masekela, Cassandra Wilson und Bobby McFerrin, der mal in der „Zeit“ gesagt hat: „Über Afrika höre ich Weite, eine unfassbare Weite. Wenn du Raum und Zeit hören könntest, würdest du das afrikanische Prinzip in der Musik verstehen.“

18.45 Uhr | SR Fernsehen
"sportarena"
Die Themen:
Handball: HG Saarlouis gegen Pforzheim
Volleyball Damen: TV Holz beim Saisonstart in der 2. Liga
Tanzen: Saarland-Meisterschaften der Standardtänze

20.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
"JazzNow"
Euroradio Jazz Competition
Live mit dem Nefertiti Quartet und den Trance Trio


Montag, 16. September


9.05 Uhr | SR 2 KulturRadio
"ZeitZeichen": Der Geburtstag der deutschen Journalistin und Spionin Hilde Purwin (16. 9. 1919)
Von Heiner Wember

14.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
"Fortsetzung folgt …": „Wie später ihre Kinder“ von Nicolas Mathieu
Gelesen von Barnaby Metschurat (Folge 1 von 36)
Ein Ort in der Provinz, im Osten Frankreichs. Stillgelegte Industrie. Unerträgliche Hitze. Eine Gruppe Jugendlicher, die nicht viel zu tun haben, die ihre Sexualität entdecken, Bier trinken, Moped fahren oder dealen. Langeweile. Konflikte mit und zwischen den Eltern. Die Sehnsucht nach einem anderen, interessanteren Leben. Nicolas Mathieu schreibt über die am Rande Liegengelassenen. Über vier Sommer begleitet „Wie später ihre Kinder“ Anthony, Hacine und ihre Freunde beim Erwachsenwerden in einer Welt der Reihenhaussiedlungen und trostlosen Städte – einer Welt, in der ihnen nichts geschenkt wird und an der sie dennoch hängen. Ein großer Gesellschaftsroman über das vergessene Frankreich der 1990er, voller Leben und erzählerischer Kraft.

18.50 Uhr | SR Fernsehen
"Wir im Saarland – Grenzenlos"
Die Themen: Schädliche Stoffe aufspüren – Mikroplastik in unseren Flüssen, Seltene Spezies entdecken – Biotope an der französischen Mosel, Begehrte Rohstoffe abbauen – Kalk-Steinbruch an der Maas, Serie Saarländer in Grand-Est – Storchendoktor in Sarralbe, Tour de Kultur – Der Römerpfad bei Trier.

20.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
Euro-Radio-Konzert: Konzert aus Amsterdam
Niederländische Radiophilharmonie, Kerem Hasan, Dirigent, Simon Trpceski, Klavier
Carl Maria von Weber: Ouvertüre zur Oper „Oberon“
Edvard Grieg: Klavierkonzert a-Moll op. 16
Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 2

22.30 Uhr | SR 2 KulturRadio
"Couleurs"
Die Sendung mit einem Schwerpunkt auf französischer Musik von Klassik über Pop bis Chanson, mit Interpreten und Komponisten aus Frankreich


Dienstag, 17. September


9.05 Uhr | SR 2 KulturRadio
"ZeitZeichen": Der Todestag von Hildegard von Bingen (17. 9. 1179)
Von Martina Meissner

14.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
"Fortsetzung folgt …": „Wie später ihre Kinder“ von Nicolas Mathieu
Gelesen von Barnaby Metschurat (Folge 2 von 36)

18.50 Uhr | SR Fernsehen
"Wir im Saarland – Service"
Die Themen: Handwerker im Check – was wenn die Solaranlage streikt?; Blaubeeren im Hype – woran liegt das?; Defekte Teile im Auto – dauern die Rückrufe zu lange?

19.15 Uhr | SR 2 KulturRadio | AntenneSaar
"Kontinent – Das europäische Magazin": Kaltes Paradies am Rande Europas?! – Reportagen aus Norwegen
Jedes Jahr begrüßt die Frankfurter Buchmesse ein anderes Land als Ehrengast. Das Gastland präsentiert seine Literatur und Kultur und gibt der Frankfurter Buchmesse so in jedem Jahr ein neues Gesicht.
Ehrengast in diesem Jahr ist Norwegen – ein Land großer Literatur: von Klassikern wie Henrik Ibsen und Knut Hamsun bis zu aktuellen Beststellerautoren wie Jo Nesbo.
Die Norweger lesen mehr als andere europäische Nationen und haben bereits drei Literaturnobelpreisträger hervorgebracht.
„Kontinent“ stellt Norwegens Literatur und Kultur, aber auch Land und Leute vor.

20.04 Uhr | SR 3 Saarlandwelle
SR 3 – "Aus dem Leben": Mit Dr. Hans Schales, der als Arzt in Afrika hilft
Als SR 3 Saarlandwelle vor einigen Jahren den wichtigsten Saarländer suchte, wählten ihn die SR 3-Hörer auf Platz 1: den Arzt Hans Schales. Eben jenen Dr. Schales, der sich gewaltigen Respekt erwarb, weil er im Ruhestand 2001 nach Simbabwe zog, um im Busch mit seinem Wissen zu helfen. Kein Hindernis schreckte ihn: nicht die schlechte Ausstattung, nicht die politische Unsicherheit und auch nicht die grassierenden Epidemien. Bis heute trommelt er, unterstützt von seinen Kindern, bei den Saarländern reichlich Spenden für sein Afrika-Projekt zusammen.
Das komplette Interview gibt‘s anschließend als Podcast auf SR3.de.

20.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
"RendezVous Chanson"
Die Themen: Was bisher geschah – Fundstücke aus den Ferien zur „rentrée“

21.30 Uhr | SR 2 KulturRadio
"Couleurs"
Die Sendung mit einem Schwerpunkt auf französischer Musik von Klassik über Pop bis Chanson, mit Interpreten und Komponisten aus Frankreich.

23.00 Uhr | SR Fernsehen
Das Beste der Pfanne 2019 – Der Saarland Kabarett Contest
Im September brutzelt es wieder in der St. Ingberter Pfanne. Und das bereits zum 34. Mal! In der Woche der Kleinkunst küren Jury, Schülerjury und Publikum die Gewinner des renommierten deutschsprachigen Kabarettpreises.
Moderator der Pfanne ist der erfolgreiche Poetry-Slammer, Kabarettist und selbst schon Pfannengewinner Philipp Scharrenberg. Er rollt den Wettbewerbern jedes Jahr einen gereimten roten Teppich aus – ein wahres Vergnügen, ihm zuzuhören.
(Auch in der Nacht um 3.10 Uhr im SR Fernsehen)


Mittwoch, 18. September


9.00 Uhr | SR Fernsehen
Live aus dem Landtag des Saarlandes

9.05 Uhr | SR 2 KulturRadio
"ZeitZeichen": Die Eröffnung des UFA-Palasts (später Zoopalast) in Berlin (18. 9. 1919)
Von Susanne Rabsahl

14.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
"Fortsetzung folgt …": „Wie später ihre Kinder“ von Nicolas Mathieu
Gelesen von Barnaby Metschurat (Folge 3 von 36)

18.50 Uhr | SR Fernsehen
"Wir im Saarland – Kultur"
Die Themen: Shitstorms und Hexenjagden – Eine Begleiterscheinung der sozialen Netzwerke? Saarländische Theatercollage – Sulzbach wird zum Schauplatz eines Theaterstücks, Kultur im Gespräch – Der Leiter des Jazzfestivals St. Wendel Jazz Ernst Urmetzer im Studiointerview mit Moderator Jochen Erdmenger.

19.15 Uhr | SR 2 KulturRadio
"Literatur im Gespräch"
Nicolas Mattieu: „Wie später ihre Kinder
Mitschnitt vom Internationalen Literaturfestival Berlin am 15. September 2019

20.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
"Musik aus der Region": 4. Ensemblekonzert Kaiserslautern – Nachtmusik mit Hörnern
Mitglieder der Deutschen Radio Philharmonie
Wolfgang Amadeus Mozart: Hornquintett Es-Dur KV 407
Nikolaj Tscherepnin: 6 Quartette für vier Hörner op. 35
Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento F-Dur KV 247 („1. Lodronische Nachtmusik“)

anschließend, gegen 21.05 Uhr:
Consolatio – Die neue CD des KammerChors Saarbrücken

22.30 Uhr | SR 2 KulturRadio
"Couleurs"
Die Sendung mit einem Schwerpunkt auf französischer Musik von Klassik über Pop bis Chanson, mit Interpreten und Komponisten aus Frankreich


Donnerstag, 19. September


9.05 Uhr | SR 2 KulturRadio
"ZeitZeichen": Das Ausbildungsförderungsgesetz wird verkündet (19. 9. 1969)
Von Irene Geuer

14.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
"Fortsetzung folgt …": „Wie später ihre Kinder“ von Nicolas Mathieu
Gelesen von Barnaby Metschurat (Folge 4 von 36)

18.50 Uhr | SR Fernsehen
"Wir im Saarland – Das Magazin"

20.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
68. Internationaler ARD-Musikwettbewerb
Preisträgerkonzert mit dem Münchener Kammerorchester
Direktübertragung aus dem Prinzregententheater in München

20.15 Uhr | SR Fernsehen
"SAAR3 extra" – Entdeckungen vor der Haustür (UT)
„SAAR3“ auf Tour durch die Landkreise und den Regionalverband. Wir entdecken verborgene Sehenswürdigkeiten, ungewöhnliche Aktivitäten und interessante Menschen. Eine Sendung zum Staunen, bei der Sie auch etwas gewinnen können.
Der Saarlouiser Landrat Patrik Lauer nimmt uns mit ins Fallschirmsportzentrum in Düren. Danach wandern wir mit der Landrätin von Merzig-Wadern, Daniela Schlegel-Friedrich, auf dem neuen Höckerlinienweg, der auch an die jüngere Geschichte der Region erinnern will. Mit Landrat Udo Recktenwald entdecken wir das St. Wendeler Land mit seinen vielen Freizeitmöglichkeiten. Im Kreis Neunkirchen nimmt uns Landrat Sören Meng mit auf den Haldenweg in Landsweiler-Reden und weiter zum Themenweg „Nach der Schicht“, der auch Wanderern einen interessanten Einblick in früheres Dorfleben gibt. Im Saarpfalzkreis führt uns der Ausflug unter anderem nach Hassel zu „Violas Wunderwald“. Letzte Station: Saarbrücken und Umgebung. Regionalverbandsdirektor Peter Gillo lädt uns zu einer Radtour ans „Erlebnisbergwerk“ Velsen ein.

22.30 Uhr | SR 2 KulturRadio
"Couleurs"
Die Sendung mit einem Schwerpunkt auf französischer Musik von Klassik über Pop bis Chanson, mit Interpreten und Komponisten aus Frankreich


Freitag, 20. September


9.05 Uhr | SR 2 KulturRadio
"ZeitZeichen": Der Todestag des Arztes und Autors Dr. Heinrich Hoffmann (20. 9. 1894)
Von Steffi Tenhaven

13.15 Uhr | Vom SR in 3sat
"Reisen in ferne Welten": Der Zauber der Südsee – Fidji, Vanuatu und die Cook Islands
Von Ulli Weisbach und Peter Ring
Fidji ist eine Inselgruppe mit 350 Inseln im Zentrum des Pazifiks. Es gibt flache strandgesäumte Badeinseln und bergige Insel vulkanischen Ursprungs. Mit dem im Westen benachbarten Archipel Vanuatu (83 Inseln) hat Fiji einiges gemein. Die Cook Islands sind eine Inselgruppe im Südpazifik. Von 15 Inseln sind nur 12 bewohnt, auf die sich die rund 18.000 Insulaner verteilen. Einige der Inseln sind niedrige, durch Korallenriffe schwer zugängliche Atolle, andere wie etwa die Hauptinsel Rarotonga sind mit bis über 600 Meter hohen Bergen und üppiger Vegetation bedeckt.

14.30 Uhr | Vom SR in 3sat
Reisen in ferne Welten: Die Marquesas – Vergessene Inseln der Südsee
Von Stephan Düfel
Die Marquesas-Inseln gehören zu Französisch-Polynesien und sind spärlich bevölkert. Sie bekommen nur selten Besuch. Die Marquesas entsprechen so gar nicht dem Südseeklischee. Statt blauen Lagunen und weißen Palmenstränden treffen die paar tausend Touristen, die sich jedes Jahr hierher verirren, auf ein raues Meer, felsige Küsten und schroffe, grüne Berge. Touristisch ist die Region kaum erschlossen.

14.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
"Fortsetzung folgt …": „Wie später ihre Kinder“ von Nicolas Mathieu
Gelesen von Barnaby Metschurat (Folge 5 von 36)

18.15 Uhr und 18.50 Uhr | SR Fernsehen
"Wir im Saarland – Saar nur!" (Teile 1 und 2)

19.15 Uhr | SR 2 KulturRadio
"Diskurs": Das Saarbrücker Gespräch mit der Künstlerin Parastou Forouhar
Moderation: Barbara Renno

20.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
68. Internationaler ARD-Musikwettbewerb
Preisträgerkonzert mit dem Symphonie-Orchester des BR
Direktübertragung aus dem Herkulessaal der Residenz in München


Alle Angaben vorbehaltlich kurzfristiger Programmänderungen.

Artikel mit anderen teilen