Schüler befragen ihre Großeltern für das Projekt Trafo. (Foto: SR)

Land und Leute - Generationen kommen ins Gespräch

Enkel interviewen ihre Großeltern über Arbeits- und Lebensbedingungen nach 1945

 

Schüler des Leibniz Gymnasiums in St. Ingbert haben Ihre Großeltern zu deren beruflichem Werdegang befragt. Wie war das, als du zur Schule gegangen bist? Hast du den Beruf gewählt, den du wolltest? Und viele Fragen mehr….Zu hören am Sonntag, 1. September, um 12.30 Uhr auf SR 3 Saarlandwelle.

Die daraus entstandenen Tondokumente wurden von Dr. Heidemarie Ertle vom Stadtarchiv St. Ingbert ausgewertet und in einem Buchprojekt zusammengefasst. Dieses zeigt, was St. Ingbert als Stadt ausmacht und taucht ein in die Arbeitswelt des vergangenen Jahrhunderts. Es bewahrt wertvolle Einblicke in die saarpfälzische Wirtschaftsgeschichte.

Am Sonntag, 1. September, 12.30 Uhr, in "Land und Leute" auf SR 3 Saarlandwelle. Ein Feature von Thomas Braml. Im Anschluss an die Sendung ist das Feature auch im SR 3-Podcast abrufbar.

Artikel mit anderen teilen