SR Fernsehen vor Ort in Überherrn (Foto: SR)

SR Fernsehen vor Ort in Überherrn

  12.08.2019 | 16:01 Uhr

Beim zweiten „SR Fernsehen vor Ort“ in diesem Jahr geht es an den südwestlichen Rand des Saarlandes: Am Freitag, 23. August, ab 16.00 Uhr macht das SR Fernsehen Station in Überherrn und sendet knapp zwei Stunden live vom neuen Marktplatz.

Wie immer mit im Gepäck: jede Menge Live-Musik, Spiel, Spaß und Unterhaltung mit den Redaktionen des SR Fernsehens. Hier kommen Sie Ihren Fernseh-Macherinnen und -Machern ganz nah! Durch das Programm führt Roman Bonnaire.

Zum Programm

Startschuss für einen abwechslungsreichen Nachmittag mit dem SR Fernsehen ist um 16.00 Uhr. Für die Besucher gibt es einiges zu sehen und zu tun. Wie wäre es zum Beispiel am Stand der „aktuell“-Redaktion mit Kaffee und Kuchen zugunsten der Herzenssache, der Kinderhilfsaktion von SR, SWR und Sparda Bank? Oder mit einem handsignierten Schnappschuss mit Ihrer Lieblingsmoderatorin oder Lieblingsmoderator? Die Fotos gibt es übrigens als Bildergalerie auch auf SR.de. Jede Menge Informationen über Ausbildungsmöglichkeiten beim Saarländischen Rundfunk haben wir ebenfalls dabei.

Geschick brauchen die Besucher beim Dosenwerfen von „Wir im Saarland – Saar nur!“, auch am Glücksrad der Reiseredaktion sind attraktive Preise zu gewinnen. Die kleinen Gäste können sich im Zelt von „Wir im Saarland – Kultur“ von SR-Maskenbildnerinnen kunstvoll „verwandeln“ lassen – oder auch am Stand der Herzenssache leckere selbstgebackene Waffeln von SR-Fernseh-Koch Cliff Hämmerle essen. Für Herzhaftes und ausreichend Getränke sorgen unter anderem der SSV Überherrn, der Obst- und Gartenbauverein und der TTC Berus, an dessen Stand mit tatkräftiger Unterstützung der SR-Sportredaktion geschwenkt wird.

Erleben, wie Fernsehen gemacht wird

Um 18.15 Uhr beginnt die lange Live-Übertragung im SR Fernsehen. Dann begrüßen Verena Sierra und Michael Friemel die Besucher und die Zuschauer an Bildschirmen zur Show „SR Fernsehen vor Ort – Wir in Überherrn“. Sie freuen sich auf interessante Gespräche mit ihren Gästen und auf spannende Spiel- und Raterunden, in denen es um bares Geld für die Herzenssache geht. Beim Fotoquiz gilt es, so schnell wie möglich Überherrner Sehenswürdigkeiten zu erraten; beim Parcoursfahren müssen die Gäste ihr Geschick unter Beweis stellen.

Natürlich gibt es dazu jede Menge Musik. Ordentlich einheizen werden „Die Büddenbacher“. Die sechsköpfige Party-Band aus Überherrn ist Garant für Stimmung und gute Laune. Auch die Band „Hell Hoe Kitti“ wird das Publikum mit ihrem Mix aus Blues, Folk, Country, Rockabilly, Punk und Soul mitreißen. Ruhigere Töne schlägt der Überherrner Frauenchor Cantilena an. Das gilt auch für Jungstar Chiara Stella Renata Minoski: Rock-Pop mit einem Hauch Chanson – die junge Singer-Songwriterin hat ihren ganz eigenen Stil. Für magische Momente sorgt in Überherrn auch Zauberkünstler Kalibo.

Der „aktuelle bericht“ live aus Überherrn

„Überherrn – ein kleines Stück Europa“ – so lautet der Slogan der Gemeinde mit ihren rund 13.000 Einwohnern. Kein Wunder, dass in Überherrn das Europa-Denkmal zu bestaunen ist. Die Grenzlage zu Frankreich spielt hier eine wichtige Rolle – und ist natürlich eines der Themen im „aktuellen bericht“, der sich ab 19.20 Uhr live aus Überherrn meldet. Sonja Marx und Joachim Weyand begrüßen in der Sendung den scheidenden Bürgermeister Bernd Gillo und die designierte Bürgermeisterin Anne Yliniva-Hoffmann – und schauen sich Überherrn mit seinen insgesamt sechs Ortsteilen genau an.

Abwechslungsreiche Landschaften, beeindruckende Bauwerke wie die ehemalige Sendeanlage von Europe 1 oder die Teufelsburg, grenzüberschreitende prämierte Wanderwege – Überherrn hat einiges zu bieten. Der Linslerhof ist nicht nur touristische Topadresse und beliebtes Ausflugsziel, er ist auch ein wichtiger Arbeitgeber in der Region. Ebenso wie die Unternehmen, die sich im Gewerbegebiet angesiedelt haben.

Im Sport im „aktuellen bericht“ geht es um Fußball, Reiten und Radsport: Wir erwarten die Radfahrer des RSC Überherrn auf der Bühne von SR Fernsehen vor Ort. Präsentiert wird der Sport im „aktuellen bericht“ in Überherrn von Leonie Holz.
Und nach dem „aktuellen bericht“ ist noch lange nicht Schluss: Ab circa 20.15 Uhr greifen „Die Büddenbacher“ zum Mikro und feiern gemeinsam mit den Besuchern weiter.

„SR Fernsehen vor Ort“ in, aus und über Überherrn – am Freitag, 23. August, 16.00 Uhr, auf dem neuen Marktplatz und ab 18.15 Uhr live im SR Fernsehen.

Artikel mit anderen teilen