SR Klassik am See (Foto: Musik & Theater Saar)

SR Klassik am See am kommenden Samstag mit 5.000 Besucherinnen und Besuchern komplett ausverkauft – vor Ort auch keine Abendkasse

Gemeinsame Pressemitteilung der Musik & Theater Saar GmbH und des Saarländischen Rundfunks:

  03.07.2019 | 11:39 Uhr

SR Klassik am See, das Open-Air der Deutschen Radio Philharmonie am Stausee in Losheim, am kommenden Samstag, 6. Juli, 20.00 Uhr, ist mit 5.000 Gästen ausverkauft. Der Geschäftsführer des Veranstalters, die Musik & Theater Saar GmbH, Joachim Arnold, erklärte, es werde vor Ort auch keine Abendkasse geben. „Wir möchten, dass unsere Gäste sich rundum wohlfühlen und das Konzert wie immer in einem hochqualitativen Rahmen stattfindet. Daher ist in der jetzigen Konzeption bei einer Besucherzahl von 5.000 das Limit erreicht.“

SR-Intendant Professor Thomas Kleist sagte: „Wir freuen uns zusammen mit dem Veranstalter Joachim Arnold von Musik & Theater Saar, dass unser gemeinsames Konzept von SR Klassik am See – Sommer-Festivalfeeling zu klassischen Klängen und fairen Preisen für die ganze Familie – so wunderbar angenommen wird“,. „Und offenbar spricht in diesem Jahr das Thema Filmmusik, in diesem Fall von John Williams, besonders an, denn die Veranstaltung mit unserer Deutschen Radio Philharmonie unter der Leitung unseres Chefdirigenten Pietari Inkinen ist restlos ausverkauft. Der Trost für diejenigen, die keine Tickets mehr ergattern konnten: Das außergewöhnliche Open-Air-Konzert lässt sich am Samstagabend auch über unseren Video-Livestream auf SR.de verfolgen – ab 20.00 Uhr.“

SR Klassik am See 2020 wird am Samstag, 4. Juli 2020, stattfinden.

Artikel mit anderen teilen