Logo der Sendung "Ici et La" (Foto: dpa/SR)

Ici et là - "Flache Hierarchien: Arbeiter retten Wurstwarenfabrik im Elsass"

  27.05.2019 | 11:00 Uhr

In Kirgesheim im Elsass haben Mitarbeiter der Wurstwarenfabrik „Maurer Tempé“, statt gegen die Schließung ihrer Fabrik zu demonstrieren, selbst die Initiative ergriffen. Sie haben ihre Fabrik übernommen und sie in eine sogenannte SCOP überführt. Morgen in "ici et là" – Das deutsch-französische Magazin auf SR 2 KulturRadio. Zu hören, am Dienstag, 25. Juni, um 19.15 Uhr.

„Die da oben und wir da unten“. Dieses Gefühl haben viele Menschen in Frankreich, allen voran die Gelbwesten. Wenn dann noch „die da oben“ eine Firma an die Wand fahren und die Arbeitsplätze von „denen da unten“ auf der Kippe stehen, steigt bei den einen die Wut, bei den anderen, die Entschlossenheit, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. So geschehen in Kingersheim im Elsass: Dort steht die Wurstwarenfabrik „Maurer Tempé“. Statt gegen die Schließung ihrer Fabrik zu demonstrieren, haben die Arbeiter die Initiative ergriffen und einen Vorschlag des Insolvenzgerichts umgesetzt. Der ging so: Sie sollten ihre Fabrik übernehmen und sie in eine sogenannte SCOP überführen. Die „Société coopérative et participative“ ist ein Firmenkonstrukt, bei dem Angestellte die Mehrheit der Firmenanteile halten. So werden alle Angestellten zum „Chef“. Seit zwei Monaten gibt es die Scop jetzt in Kingersheim. SR-Paris-Korrespondentin Sabine Wachs hat die neuen Fabrikbesitzer besucht.

Das Hambacher Schloss
Die Wiege der deutschen Demokratie – und Hort des „Code Napoléon“
im Interview: Brigitte Faramia, Gästeführerin Hambacher Schloss

NEUES AUS DER GROßREGION:


Ein Meilenstein geschafft
Krankenhäuser im Eurodistrikt SaarMoselle arbeiten künftig zusammen

Wir "leben" die Frankreichstrategie
Zehn Jahre Formation SaarLor der TÜV Nord Bildung Saar
im Interview: Corina Mörsdorf, Leiterin des Bildungszentrums/Harry Laufer, Geschäftsführer

Wie wichtig ist das Geschäft mit den Franzosen an der Grenze?
am Beispiel der Landeshauptstadt Saarbrücken
im Interview: Sebastian Kurth, Amtsleiter für Wirtschaftsförderung, Arbeitsmarkt und grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Außerdem: Was war in Frankreich Thema im Monat Juni?

Am Mikrofon: Lisa Huth
Musikauswahl: Gerd Heger



"ici et là"
Das deutsch-französische Magazin
Jeden vierten Dienstag im Monat auf SR 2 KulturRadio, 19.15 Uhr bis 20.00 Uhr
Wie ticken die Franzosen? Das fragen unsere Korrespondenten, das versuchen wir in Beiträgen, Interviews, Hintergründen oder Reportagen zu ergründen. Dabei spielt das aktuelle Geschehen in Politik, Wirtschaft und Kultur ebenso eine Rolle wie alles, was das "normale Leben" ausmacht.


"ici et là" läuft auch auf AntenneSaar – und zwar immer am vierten Dienstag im Monat um 19.15 Uhr und samstags um 14 Uhr 15.
Die Sendung wird am Tag nach ihrer Ausstrahlung auch bis eine Woche nach Sendungsbeginn in der SR-Mediathek zum Nachhören bereitgestellt.
Redaktion: Sabine Ertz
Musikauswahl: Gerd Heger
Kontakt: sertz@sr.de

Artikel mit anderen teilen