Schriftsteller Clemens Meyer (Foto: dpa/Fredrik von Erichsen)

Abiturrede 2019 von Clemens Meyer: „Von Rat und Traum“

  13.06.2019 | 15:16 Uhr

„Von Rat und Traum“: Rede von Clemens Meyer an die Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2019 am Donnerstag, 27. Juni, 11.00 Uhr, in der Modernen Galerie, Bismarckstraße 11-15, Saarbrücken. Am Dienstag, 2. Juli, 20.04 Uhr, sendet SR 2 KulturRadio die Abiturrede von Clemens Meyer in "Literatur im Gespräch".

Clemens Meyer, geboren 1977 in Halle an der Saale, lebt in Leipzig. Im Fischer Verlag sind unter anderem sein Debüt „Als wir träumten“, der Band „Die Nacht, die Lichter. Stories“, der Roman „Im Stein“ und zuletzt die Erzählungen „Die stillen Trabanten“ (2017) erschienen. Für sein Werk wurde Clemens Meyer mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Preis der Leipziger Buchmesse.

Bildungsminister Ulrich Commerçon wird die Abiturientinnen und Abiturienten mit einem Grußwort zum Ende ihrer Schulzeit verabschieden.

Die Rede erscheint als Buch im saarländischen Conte Verlag.

Artikel mit anderen teilen