"Musikbühne Saar live" bei " Sing City" am 1. September in  St. Wendel (Foto: SR/Pasquale D'Angiolillo)

SR erhält Hans-Lenz-Medaille

  10.05.2019 | 12:36 Uhr

Der Saarländische Rundfunk erhält für sein Engagement im Bereich der Amateurmusik die Hans-Lenz-Medaille. SR-Intendant Professor Thomas Kleist sagte zur Auszeichnung, sie würdige die Arbeit des Saarländischen Rundfunks als Medium, Kulturförderer und Kulturmacher.

"Es ist eine große Ehre für den Saarländischen Rundfunk, dass uns der Bundesmusikverband Chor & Orchester mit der Hans-Lenz-Medaille auszeichnet. Damit würdigt dieser bedeutende Bundesverband unsere jahrzehntelange Arbeit, mit der wir den vielen Amateurmusikerinnen und -musikern im Saarland Bühne und Stimme geben.

Dadurch wird auch die Rolle des SR als Heimatsender von Sendungen wie "Musikbühne Saar" von SR 3 Saarlandwelle und "Musik aus der Region" von SR 2 KulturRadio, aber auch als Kulturförderer und Kulturmacher hervorgehoben. Besonders freut mich, dass der Bundesmusikverband die Fachkompetenz der zuständigen Redakteurinnen und Redakteure und aller Redaktionsmitglieder herausstellt. Ihrer kontinuierlich hervorragenden Arbeit verdanken wir letztlich diese wertvolle Auszeichnung."

Artikel mit anderen teilen