Logo der Sendung "Die Reportage" (Foto: Pasquale D'Angiolillo/SR)

Die Reportage am Samstag - "Wahrheit oder Show – Eine Reise nach Nordkorea"

  07.01.2019 | 15:20 Uhr

Kathrin Erdmann war vier Tage lang in Nordkorea und konnte dort unter anderem eine Massensportveranstaltung besuchen. "Wahrheit oder Show – Eine Reise nach Nordkorea", zu hören, am Samstag 12. Januar, um 17.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Eine Reise nach Nordkorea ist per se ungewöhnlich, und viele Menschen würden sie wohl gar nicht erst machen wollen. Zu viel Schlechtes hat man über das Land gehört. Doch während man als Tourist verhältnismäßig einfach ein Visum bekommt, ist es für Journalisten ungleich schwerer. Unserer Ostasienkorrespondentin Kathrin Erdmann ist dies vor kurzem gelungen. Mit ihren beiden gestellten nordkoreanischen Begleitern verbrachte sie dort vier Tage. Sie konnte zum Beispiel eine Massensportveranstaltung besuchen, wo schon sechsjährige Kinder Flickflack präsentierten, eine riesige Frauenklinik mit 2000 Räumen in Pjöngjang, und das malerische Myohyang-Gebirge, nördlich der Hauptstadt.

Am Samstag, 12. Januar, um 17.30 Uhr, auf SR 2 KulturRadio.
Von Kathrin Erdmann.

Artikel mit anderen teilen