Buchcover: Cliff Hämmerle - Mit Herz am Herd (Foto: SR)

In "Mit Herz am Herd" am Samstag: Hackküchelscher mit Schicht-Salat

  22.10.2018 | 09:54 Uhr

In dieser neuen Folge von „Mit Herz am Herd“ wagt sich Sternekoch Cliff Hämmerle an ein köstliches, klassisches Gericht. In jedem Bundesland wird es zubereitet, aber nur im Saarland trägt es diesen einzigartigen Namen: Hackküchelscher. Am Samstag, 22. Oktober, 18.15 Uhr, im SR Fernsehen.

Die saarländische Variante von Buletten, Frikadellen oder Fleischpflanzerln besteht unter anderem aus Rinderhack, Gemüsezwiebeln, Milchbrötchen, Ei und regionalem Senf. Cliffs Tipp: Sobald die Pfanne heiß ist, gleich die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, dann wird die Kruste der Hackküchelscher goldbraun und kann so nicht verbrennen.

Originell wie lecker ist die Kombination von Hacküchelscher mit einem knackigem Schichtsalat: In einem großen Glas wechseln sich Lauchzwiebeln, Äpfel, Tomaten, Linsen, Nudeln, Erbsen und Mais farbenfroh ab. Kulisse dieser Folge von „Mit Herz am Herd“ ist der Homburger Schlossberg mit seinen geheimnisvollen Buntsandsteinhöhlen und einem herrlichen Ausblick über die Stadt Homburg. An diesem schönen Ort zeigt Cliff Hämmerle seinen Kochschülern Verena und Michel, wie aus dem Alltagsgericht ein lukullischer Geheimtipp wird.

Artikel mit anderen teilen