Elena Uhlig (Foto: dpa)

Elena Uhlig in Aus dem Leben

  12.09.2018 | 10:08 Uhr

Am Dienstag, 18. September ist die Autorin und Schauspielerin Elena Uhlig zu Gast in SR 3-„Aus dem Leben“. Mit Moderator Uwe Jäger spricht sie über den Alltag mit vier Kindern, die Showbranche und den Genuss! Haben Sie Fragen an Elena Uhlig? Zum Schauspielerberuf, zum Autoren-Leben oder zum Genuss ohne Kalorienzählen? Melden Sie sich!

Als Schauspielerin („Mit Herz und Handschellen“, „Alles auf Zucker“) kannten sie viele – aber NOCH bekannter wurde Elena Uhlig, weil sie vor nichts zurückschreckt: vier Kinder, konsequent per Bahn unterwegs und essen, worauf sie Lust hat. Ihr Temperament, ihre Phantasie – und auch ihr echtes Leben – lässt sie mittlerweile in sehr erfolgreiche Bücher fließen. „Qualle vor Malle“ ist das neueste!

Am kommenden Dienstag, 18. September, ist die Autorin und Schauspielerin Elena Uhlig von 20.04 bis 22.00 Uhr zu Gast in „Aus dem Leben“ auf SR 3 Saarlandwelle. Mit Moderator Uwe Jäger spricht sie über den Alltag mit vier Kindern, die Showbranche und den Genuss!

Mut zur Katastrophe

Witzig und ehrlich packt Elena Uhlig ihre Stoffe bei den Hörnern, ob den Abschied von der Bikini-Figur („Mein Gewicht und ich“) oder den Familienurlaub mit Rasselbande. Das jüngste Kind ist noch kein Jahr alt. Und dass Partner Fritz Karl („Falk“, „Wer früher stirbt ist länger tot“) ebenfalls Schauspieler ist, macht den Alltag weder leichter noch konventioneller… Aber genau das lieben Elena Uhligs Fans an ihr: dass sie macht, was zu ihr passt. Und was schief geht, wird gnadenlos ausgeleuchtet. Mut zur Katastrophe, dabei aber nie den Humor verlieren. Der hilft garantiert auch in der Showbranche, in der Uhlig ja schon lange mitmischt. Die Tochter einer Deutschen und eines Griechen kommt aus Düsseldorf und studierte in Berlin an der renommierten Schauspielschule „Ernst Busch“. Ob Film und Fernsehen Elena Uhlig nun vollends an die Literatur „verloren“ haben, wird sie in SR 3-„Aus dem Leben“ verraten.

Die SR 3-Hörerinnen und -Hörer können sich während der Sendung mit Fragen melden. Den kompletten Talk gibt’s anschließend als Podcast auf sr3.de.

Artikel mit anderen teilen