Deutsche Fernsehlotterie (Foto: dpa)

Zwei Projekte im Saarland von der Deutschen Fernsehlotterie gefördert

  03.08.2018 | 13:30 Uhr

Seit über sechs Jahrzehnten unterstützt die Deutsche Fernsehlotterie/Stiftung Deutsches Hilfswerk gemeinnützige Projekte in Deutschland. Auch im ersten Halbjahr diesen Jahres wurden 24,6 Millionen für insgesamt 169 Projekte bereitgestellt. Darunter sind zwei Projekte im Saarland, die mit insgesamt 400.000 Euro gefördert wurden.

Das Quartiersprojekt „Merzig – Stadt und Land“ der Arbeiterwohlfahrt wurde mit 106.000 Euro unterstützt, der Neubau des Seniorenzentrums Wildrose/Mettlach des Deutschen Roten Kreuzes mit 300.000 Euro.

Artikel mit anderen teilen