Logo der Sendung "Wir im Saarland - Saar nur!" (Foto: SR)

Wir im Saarland - Saar nur! am Freitag

  14.03.2018 | 11:40 Uhr

In der kommenden Ausgabe trifft Wir im Saarland - Saar nur! auf ein saarländischen Multitalent, eine Saarländerin im Reisefieber und Celina Fries besucht eine Kaffeerösterei.

Die Themen von "Wir im Saarland – Saar nur!" am Freitag, 16. März, um 18.15 Uhr, im SR Fernsehen:

Multitalent uff Saarlännisch

Charles Gräber aus St. Wendel ist Maler, Grafiker und Vollblut-Musiker. Seine Spezialität sind Coverversionen bekannter Rocksongs mit saarländischem Text. So wird aus "I shot the sheriff" "Eisch hasse Hering", und "On the beach" wird zu "An der Blies". Seine neue CD "Hering on the Rocks" war Anlass, dieses kreative Multitalent mit all seinen Facetten vorzustellen.

Von Süd nach Nord durch die USA

Auf eigene Faust die Westküste der USA entlangwandern – Jennifer Donato hat‘s gemacht, auf dem berühmten Pacific Crest Trail. Für diesen Traum hatte die 32-jährige Saarländerin im vergangenen Jahr sogar ihren Job gekündigt. Im "Wir im Saarland – Saar nur!"-Studio berichtet sie von den Herausforderungen und Erfahrungen, denen sie auf dieser großen Tour begegnet ist.

Zwischen Malochen und Beten

Viele sakrale Bauten im Saarland sind geprägt von der industriellen Vergangenheit des Saarlandes. Der Industriekultur-Kenner Delf Slotta hat zu einer Rundfahrt zu acht meist unbekannten Zeugnissen dieser Verbindung eingeladen. Der erste Teil unserer kleinen Serie führt zur Versöhnungskirche in Völklingen und zur Stumm'schen Privatkirche am Fuß des Saarbrücker Halbergs.

Um Bohnen und Brühen

Ausschließlich um Kaffee geht es im Reportageteil mit Celina Fries. Celina besucht eine Rösterei, lässt sich die neuesten Trends in der Kaffeezubereitung zeigen und lernt, warum es richtigen Kaffeeliebhabern so wichtig ist, den Kaffee vor dem Brühen frisch zu mahlen. Zu Gast im Studio ist Pauli Michels, Inhaber der gleichnamigen Rösterei in Weiskirchen und einer der Pioniere der Kaffeebranche in Deutschland.

Moderation: Michael Friemel

Artikel mit anderen teilen