Smoothie (Foto: SR)

Gute Laune Smoothies

  28.04.2017 | 13:25 Uhr

Smoothies erfreuen sich großer Beliebtheit – es gibt gelbe, grüne und rote. Sie liefern Vitamine und geben neue Energie. Hier stellen wir Ihnen in den nächsten Monaten einige Rezepte vor.


Grundrezept


Man beginnt immer mit dem Zerkleinern der harten Bestandteile. In fast allen Smoothies kommt Ingwer zum Einsatz.

Zuerst den Ingwer mit Zitrone und Wasser lange mixen – am besten danach noch sieben.


Smoothie (Foto: SR)

Rote Bete Smoothie

Dann gibt man die Rote Beete dazu. Das Ganze wird mit Heidelbeeren, Himbeeren und Ananassaft aufgefüllt. Mit etwas Banane wird das Ganze schön "smooth".

Zum Schluss gehört ein Schuss Kokosmilch in den Smoothie, um den Geschmack abzurunden.


Smoothie (Foto: SR)

Gelber "gute Laune" Smoothie

Dann gibt man Mango, Ananas und Orange dazu. Je nach Belieben kann man den Smoothie auch abwandeln und zum Beispiel an Stelle der Mango ein bisschen Melone dazugeben.

Mit etwas Banane wird das Ganze schön "smooth". Zum Schluss gehört ein Schuss Kokosmilch in den Smoothie, um den Geschmack abzurunden und für das richtige Urlaubsfeeling zu sorgen.

Artikel mit anderen teilen