Mann legt Bücher auf Bücherstapel (Foto: dpa)

Sportliche Buchtipps zu Weihnachten

 

Wenn Sie noch auf der Suche nach einem Geschenk sind: Gute Bücher kann man nie genug haben. Stöbern Sie doch mal in unseren Buchtipps.


Sportbücher


Tina Schütze: „Fitness-Minis“
Trainings-Tipps
GRÄFE und UNZER Verlag, € 16,99.-

90 einfache Übungen für jede Zeit und jeden Ort.

Ob flacher Bauch, starker Rücken, schlanke Beine oder bessere Koordination – man muss nicht erst sein Sportoutfit anziehen und die Geräte auspacken, um ein effektives Workout zu absolvieren. Ein paar Minuten über den Tag verteilt reichen, um den Körper zu trainieren. Im Badezimmer, in der Küche, im Bett, im Büro und sogar im Auto: Alle Fitness-Minis sind so konzipiert, dass sie sich optimal in den Alltag integrieren lassen, denn das Leben ist zu kurz, um es im Fitnessstudio zu vergeuden!


Anna & Lisa Hahner: „Time to run“
Trainingstagebuch
Spomedis Verlag, € 17,95.-

Dieses Trainingstagebuch für ein Jahr begleitet durch die Saison, hilft beim Setzen der Ziele, beim Planen der Trainingswoche und beim Aufzeichnen der ­Einheiten. Außerdem geben die Hahner-Zwillinge zahlreiche Tipps für Trainingsalltag und Wettkampf. Sie erzählen aus ihrem Leben als Profiläuferinnen, zeigen, wie sie sich selbst immer wieder motivieren, und verraten ihre Erfolgsgeheimnisse. Ganz gleich, welche Ziele mann oder frau sich gesteckt hat: In diesem Buch finden sie ­Inspiration für das Training, wertvolle Praxistipps und einen Begleiter für den Läuferalltag.


Christine Thürmer: „Laufen.Essen.Schlafen.“
Selbsterfahrungs-Bericht
Malik Verlag, € 16,99.-

Als Christine Thürmer gekündigt wird, beschließt sie, sich eine Auszeit zu nehmen und auf dem Pacific Crest Trail von Mexiko nach Kanada zu wandern – 4277 Kilometer. Eigentlich unsportlich und ohne Erfahrung bricht sie zu ihrem Abenteuer auf und schafft es tatsächlich bis ans Ziel. Und sie wandert weiter, läuft 2007 den Continental Divide Trail und 2008 den Appalachian Trail. Aus der gewissenhaften Geschäftsfrau wird eine Langstreckenwanderin, die fast ununterbrochen draußen unterwegs ist – zu Fuß, per Fahrrad oder Boot. Anschaulich und humorvoll beschreibt Christine Thürmer die Geschichte ihrer inneren Suche, ihre Erlebnisse und landschaftlichen Eindrücke auf den drei großen Trails und wie es ist, als Frau allein unterwegs zu sein.


Philipp Kerr: „Die falsche Neun“
Fußball-Krimi
Tropen Verlag, € 14,95.-

Trainer Scott Manson landet wieder mittendrin im Sumpf des korrupten Spitzensports. Mansons Karriere in der Premier League ist vorbei, bevor sie richtig begonnen hat. Nach einem Skandal bei London City und einem kurzen Intermezzo bei einem chinesischen Verein, dessen Eigentümer sich als windiger Geschäftsmann entpuppt, scheint Scotts Ruf endgültig ruiniert. Da erhält er einen Hilferuf vom FC Barcelona: Stürmerstar Jérôme Dumas ist nicht zum Training erschienen und wird seit einem Urlaub auf seiner Heimatinsel vermisst. Scott hat nur wenige Wochen Zeit, den Kicker zu finden. Auf seiner Spurensuche begegnet Manson einem mörderischen System, das den Kampf um junge Talente auf ein anderes, tödliches Spielfeld verlegt hat.

Thriller-Weltstar Philipp Kerr wollte ursprünglich nur drei Romane um den Trainer-Detektiv schreiben, nach dem Riesenerfolg aber geht es wohl doch noch weiter…Anpfiff zum nächsten Spiel…

Video [aktueller bericht, 16.12.2016, Länge: 2:39 Min.]
Buchtipps für Sportfans

Artikel mit anderen teilen