Weitere Themen

In Freyming-Merlebach hat am 28. April der neue Veranstaltungssaal Espace Théodore Gouvy seine Türen geöffnet. Das Großprojekt ist nicht nur architektonisch imposant und ambitioniert: Es soll auch ein Magnet sein für Kulturschaffende aus der Region und darüber hinaus. Schon der Name ist ein Statement: Er erinnert an den deutsch-französischen Komponisten, der aus der Region stammte.

Mariella Heyd ist der Shooting-Star der saarländischen Literatur-Szene. Die junge Schriftstellerin aus Blieskastel ist auf der Lepiziger Buchmesse mit dem "Indie-Autoren-Preis" ausgezeichnet worden. Am "Tag des Buches" erzählte sie im Interview mit SR.de, wie sie zum Schreiben gekommen ist und warum ihr das "Selbstverlegen" so viel Spaß macht.

Anne Kerber aus dem Mandelbachtal hat eine neue Kunstrichtung erschaffen: die 'HistoPopArt'. Echtes, menschliches Gewebe (griech: 'histos') lässt sie in den Lieblingsfarben von Andy Warhol und Co. erstrahlen.

Wer durch den Haupteingang auf das Saarbrücker Unigelände kommt, den empfängt dort eine riesige Skulptur aus rostigem Stahl. Heute vor 25 Jahren wurde das Werk mit dem Namen "Torque" von dem amerikanischen Künstler Richard Serra unter heftigen Diskussionen dort aufgestellt. Inzwischen haben sich die Wogen zwar geglättet, aber so ganz unumstritten ist die Skulptur immer noch nicht. Der aktuelle bericht hat herausgefunden, was dahinter steckt.

100 Künstler zeigen gerade auf der Urban Art Biennale in Völklingen ihre Werke. "Layer Cake" um die Münchner Straßenkünstler Patrick Hartl und Christian Hundertmark kennen sie fast alle persönlich. Angefangen haben sie im Untergrund. Mittlerweile zeigen sie ihre Werke in Galerien weltweit. In Völklingen stellen sie zwei Werke aus, die stilistisch gesehen auch eins sein können.

Im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist ab sofort die vierte "UrbanArt Biennale" zu sehen. Die Ausstellung zeigt 150 Werke aus 17 Ländern und vier Kontinenten. Sie ist bis November im Weltkulturerbe zu sehen.

Bedeutende Frauen und ihre Schicksale stehen im Mittelpunkt der Broschüre "Auf den Spuren der Frauen - Hall of Fame", die der frauenhistorische Arbeitskreis in Saarlouis erarbeitet hat. Vorgestellt werden unter anderem die Leiterin einer Kohlen- und Baustoffhandlung Mary Lonsdorfer, sowie Margarete Bardo, eine Vorkämpferin für Toleranz in Saarlouis.

Im Juni feiert das deutsch-französische Theaterfestival Perspectives bereits sein 40-Jähriges Bestehen. Zu diesem Jubiläum wurden Publikumslieblinge aus den vergangenen Jahren eingeladen. Mit dabei sind unter anderem auch Rimini Protokoll und Kiss and Cry.

Draußen ein lauer Frühlingsabend, drinnen eine stickige, dunkle, leicht runtergekommene Bude. Auf einem Schreibtisch mehrere Computer, gegenüber ein kleines Sofa. Mittendrin: Julia Koschitz, die eine der Hauptrollen in dem neuen SR-Tatort mit dem Arbeitstitel "Mord ex Machina" spielt, der an Neujahr ausgestrahlt wird. Die Szene: Heiß und knisternd.

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz will in diesem Jahr den Erhalt von fünf Denkmalen im Saarland fördern. Das entschied die Wissenschaftliche Kommission der Stiftung, wie diese am Donnerstag mitteilte. Bundesweit sollen mindestens 390 Monumente finanziell unterstützt werden.

Evakuierungen im Grenzgebiet '39 und '44

Auszug ins Ungewisse

Mit dem Einmarsch deutscher Truppen in Polen beginnt am 1. September 1939 der Zweite Weltkrieg. Auch die Menschen an der Saar und in Lothringen bleiben nicht von den Auswirkungen des Krieges verschont. Zwei Mal müssen sie aus ihrer Heimat fliehen und blicken einer ungewissen Zukunft entgegen. Für diese multimediale Webstory erinnern sich fünf Zeitzeugen an die Ereignisse von damals zurück.

Tour de Kultur

Wir im Saarland -GrenzenlosDas aufgehübschte Thionville

Jahrzehntelang hatte Thionville den Ruf einer grauen, schmud...

Wir im Saarland - GrenzenlosDeutsches Telefonmuseum in Morbach

Mitten in dem kleinen Ort Morbach im Hunsrück steht eine rot...

Wir im Saarland - GrenzenlosDie Bischöflichen Weinkeller unter der Trierer Altstadt

Rund 1,2 Kilometer lang ist das unterirdische Kellersystem, ...

Wir im Saarland - GrenzenlosZaubermuseum im Dreiländereck

Der Magier Mann Peter verblüfft mit seinem Tricks. Mit dem "...

Wir im Saarland - GrenzenlosDie historische Senfmühle in Cochem

In der Senfmühle in Cochem sind die Mahlsteine immer noch re...

Wir im Saarland - GrenzenlosDas Nibelungenmuseum in Worms

Kaum eine Region in Deutschland ist so eng verknüpft mit mit...

Musik und Konzerte