Weitere Themen

Elf Jahre lang hat Dagmar Schlingmann als Generalintendantin dem Saarländischen Staatstheater ihren Stempel aufgedrückt. Am 2. Juli ist der letzte Spieltag unter ihrer Leitung. Schlingmann wechselt danach nach Braunschweig und nimmt die Hälfte ihres Ensembles mit. Zum Abschluss ihrer Saarbrücker Zeit hat SR 2-Theater-Expertin Reingart Sauppe ein Abschluss-Interview mit Dagmar Schlingmann geführt.

Das Luxemburger Naturkundemuseum ist zurzeit interessante Anlaufstelle für Katzenfreunde aus der Region. Das Museum zeigt bis zum 7. Januar die Ausstellung "Alles fir d' Kaz.". Es geht um Herkunft, Bedeutung und Verwandtschaften der großen und kleinen Tiger.

Der Saarbrücker Stadtrat hat ein neues Organisationskonzept für das Filmhaus beschlossen. Damit wird das Programmkino Camera Zwo ab Juni als städtischer Dienstleister den Betrieb des zuletzt publikumsschwachen kommunalen Kinos übernehmen. In gut zwei Wochen soll das Kino wieder öffnen.

Das Saarland bekommt einen Architekturpreis für Industrie- und Gewerbebauten. Der soll erstmals im kommenden Frühjahr verliehen werden. Der zuständige Staatssekretär Jürgen Barke (SPD) erhofft sich dadurch die Anerkennung, die das Saarland in Sachen vorbildliche Bauten verdiene.

Am 18. November wird das neue Saarlandmuseum eröffnet. Acht Jahre hat es gedauert, den sogenannten vierten Pavillon fertig zustellen, der jetzt fast viermal so viel kostet wie ursprünglich geplant. Es war ein langer, schmerzvoller und mit Pleiten und Pannen gepflasterter Weg, um der modernen Galerie des Saarlandmuseums einen Anbau zu verpassen. Ein Kommentar von Barbara Grech.

Der Eröffnungstermin für das neue Saarbrücker Museum steht fest. Die renovierte Moderne Galerie mit ihrem Erweiterungsbau, dem Vierten Pavillon, werde am 18. November offiziell eingeweiht, teilte das Bildungsministerium dem SR mit. Die Kosten für den Bau hatten sich über die Jahre fast vervierfacht.

Schauspielerin und Autorin Isabell Archan hat ihr neues Buch "Auch Killer haben Karies" vorgestellt. Dafür wurde eine Lesung in einer Zahnarztpraxis veranstaltet.

Günter Rohrbach gilt als einer der wagemutigsten und einflussreichsten deutschen Film- und Fernsehproduzenten. Am Donnerstagabend war er im Rahmen der Frühjahrstagung der Historischen Kommission der ARD als Zeitzeuge auf dem Halberg eingeladen. Im Gespräch hat er Einblick in sein aufregendes Leben und in die Entwicklung des Films gegeben.

Couchsurfing ist weit mehr als kostenloses Übernachten: Es ist eine Möglichkeit, neue Freunde zu finden, tiefer in eine fremde Kultur einzutauchen, sich zu integrieren, vielleicht sogar eine Lebensphilosophie. Mit dem Netzwerk reist man nicht nur physisch, sondern auch mental in andere Welten. Fünf Couchsurfer aus der Region erzählen von ihren Erlebnissen.

Kuppel in Galeries Lafayette (Foto: SR)
Wir im Saarland - Grenzenlos Ein Konsumtempel mit Avantgarde-Charakter

Anlässlich des 25. Geburtstags von ARTE geben wir einen Vorgeschmack auf eine SR-Dokumentation, die am 4. Juni vom Europäischen Kulturkanal ausgestrahlt wird: In der Reihe „Die großen Traumkaufhäuser“ schauen wir hinter die Kulissen der Galeries Lafayette in Paris. 1894 als Damenwäschegeschäft eröffnet, 1912 zum prunkvollen Kuppelbau umgebaut, gilt es bis heute als ein Epizentrum der Mode.

Evakuierungen im Grenzgebiet '39 und '44

Auszug ins Ungewisse

Mit dem Einmarsch deutscher Truppen in Polen beginnt am 1. September 1939 der Zweite Weltkrieg. Auch die Menschen an der Saar und in Lothringen bleiben nicht von den Auswirkungen des Krieges verschont. Zwei Mal müssen sie aus ihrer Heimat fliehen und blicken einer ungewissen Zukunft entgegen. Für diese multimediale Webstory erinnern sich fünf Zeitzeugen an die Ereignisse von damals zurück.

Tour de Kultur

Wir im Saarland - GrenzenlosTour de Kultur: Auf den Spuren eines mysteriösen Massakers in Herxheim

Im beschaulichen Weinort Herxheim in der Pfalz hat man 500 S...

Wir im Saarland -GrenzenlosDas aufgehübschte Thionville

Jahrzehntelang hatte Thionville den Ruf einer grauen, schmud...

Wir im Saarland - GrenzenlosDeutsches Telefonmuseum in Morbach

Mitten in dem kleinen Ort Morbach im Hunsrück steht eine rot...

Wir im Saarland - GrenzenlosDie Bischöflichen Weinkeller unter der Trierer Altstadt

Rund 1,2 Kilometer lang ist das unterirdische Kellersystem, ...

Wir im Saarland - GrenzenlosZaubermuseum im Dreiländereck

Der Magier Mann Peter verblüfft mit seinem Tricks. Mit dem "...

Wir im Saarland - GrenzenlosDie historische Senfmühle in Cochem

In der Senfmühle in Cochem sind die Mahlsteine immer noch re...

Musik und Konzerte