Fritz Kolbe (Foto: rbb)

Der Geburtstag des Spions Fritz Kolbe

ZeitZeichen: 25. September 1900

 

Sendung: Freitag 25.09.2020 9.05 bis 9.20 Uhr

Was ist dieser Fritz Kolbe für einer? Sowohl Engländer als auch Amerikaner rätseln über diesen Mann im Auswärtigen Amt der Deutschen: Er liefert viel zu gute Informationen! Zum Beispiel darüber, wie sich die Wehrmacht auf eine eventuelle Landung der Alliierten in Frankreich vorbereitet. Oder über dieses "Strahlflugzeug", das Hitler als "Blitzbomber" einsetzen möchte.

Er enttarnt einen NS-Spion, der sich als Butler in die britische Botschaft in Ankara eingeschlichen hat. Will er dafür Geld? Nein, das nimmt Fritz Kolbe nicht an und riskiert weiter sein Leben, um Informationen an die Alliierten weiter zu leiten. Er sagt, er tue das, weil er Hitler und die Nazis hasse – aber ist das glaubwürdig? Er könnte ein Doppel-Agent sein, von den Nazis installiert, um sie mit falschen Infos zu füttern. Amerikaner und Briten sind sich uneins: Was ist dieser Fritz Kolbe für einer? Sie werden viel zu lange zögern…

Von Marko Rösseler


"ZeitZeichen"

Montag bis Freitag um 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Seit über 40 Jahren ist die Sendung "ZeitZeichen" eine feste Institution in der deutschen Radiolandschaft. Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Dabei geht nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch das Alltägliche, bis hin zum Skurrilen.

Neben dem aufwändig komponierten Beitrag sind im 15-minütigen "ZeitZeichen" alle Darstellungs- und Stilformen des Hörfunks zu erleben, von der reinen O-Ton-Collage über die Reportage bis hin zum Mini-Hörspiel.

Das ZeitZeichen ist eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Redaktion WDR: Michael Rüger

E-Mail: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja