37.DEKT. Einstimmung zum Eröffnungsgottesdienst am Ostentor am Mittwoch 18.06.2019 (Foto: Presse Deutscher Evangelischer Kirchentag)

Der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag in Dortmund

Moderation: Ursula Thilmany-Johannsen  

Sendung: Samstag 22.06.2019 14:20 bis 14:35 Uhr

Mit diesem Schwerpunkt:


"Was für ein Vertrauen" (2. Könige 18,19)
Der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag in Dortmund


Mehr zum Thema:

Kirchentagshelfer Oliver Buchholz
Der Evangelische Kirchentag aus Helfersicht
SR-Reporter Oliver Buchholz hat sich extra Urlaub genommen, um als privater Helfer beim Evangelischen Kirchentag in Dortmund dabei sein zu können - und das, obwohl er selbst katholisch getauft wurde. Im Gespräch mit Kollegin Sally-Charell Delin erzählt Buchholz von seinen ersten Eindrücken, von der korrigierten Besucherzahlprognose und von einer Kirchentagsveranstaltung, die vor allem im Netz für Gelächter und Erstaunen gesorgt hat.

Kirchentagspräsident Hans Leyendecker
"Menschen in Deutschland ist es noch nie besser gegangen"
Der Journalist und Kirchentagspräsident Hans Leyendecker (70), hat sich strikt gegen einen Dialog mit der AfD ausgesprochen. Er sehe keinen Sinn darin, deren Mitgliedern ein Forum zu bieten, zumal die Partei sich "weiter radikalisiert" habe. Nur "ein paar Verrückte" zweifelten den menschengemachten Klimawandel noch an, meinte der frühere Spiegel-Autor.


Religion und Welt

im Langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags, 14.20 bis 14.35 Uhr

„Religion und Welt“ ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft. In Beiträgen, Interviews und Reportagen werden die relevanten Ereignisse der vorangegangenen Woche reflektiert: Es geht dabei um Theologie und Ethik, den Dialog der Kulturen, soziale Fragen und die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen.

Verantwortlich: Barbara Lessel-Waschbüsch

Kontakt: religionundwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Ihre Meinung