Bischof Stephan Ackermann aus Trier  (Foto: SR)

„Annus horribilis“ ? – Ein Rückblick auf das Jahr 2020

Religion und Welt

Moderation: Oliver Buchholz  

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Das Kirchenjahr ist sogar schon seit vergangenem Sonntag abgeschlossen. Das kirchliche Leben im Bistum Trier war nicht nur von Corona, sondern auch vor allem durch ein Hin und Her bei der Reform des Bistums geprägt. Als Missbrauchsbeauftragter der Deutschen Bischofskonferenz hat Bischof Stefan Ackermann parallel noch einige andere Baustellen zu bearbeiten. Für SR 2-Moderator Oliver Buchholz Anlass mit dem Trierer Bischof zurück- und auszublicken.

Sendung: Samstag 28.11.2020 14.20 Uhr

Das Thema:

"Annus horribilis"? Ein Rückblick auf das Jahr 2020

Ein Interview mit dem Trierer Bischof Stephan Ackermann über die Pfarreienreform, Missbrauchsstudien und Advent zu Zeiten von Corona.


Religion und Welt

im Langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags, 14.20 bis 14.35 Uhr

„Religion und Welt“ ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft. In Beiträgen, Interviews und Reportagen werden die relevanten Ereignisse der vorangegangenen Woche reflektiert: Es geht dabei um Theologie und Ethik, den Dialog der Kulturen, soziale Fragen und die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen.

Verantwortlich: Barbara Lessel-Waschbüsch

Kontakt: religionundwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja