Blick in einen Wald mit mehreren kahlen Bäumen (Foto: SR/Sebastian Knöbber)

Die Schöpfung bewahren - Die Kirchen und der Klimaschutz

Religion und Welt

Von Michael Hollenbach  

Sendung: Samstag 29.01.2022 14.20 Uhr

Die Bewahrung der Schöpfung wird im Christentum großgeschrieben, doch bei der konkreten Umsetzung der Klimaschutzziele hapert es in beiden großen Kirchen.

Oft mangelt es am Bewusstsein für die Dringlichkeit, oft auch am Geld. Denn Klimaschutz ist nicht billig zu haben.

Welche konkreten Schritte werden von den Kirchen unternommen? Geht der Umbau zu ökologischen Heizungssystemen in den Gebäuden voran? Sind Kirchendächer nicht ideal für Solarkraft? Auch theologisch ist ein Umdenken gefragt: Der Mensch solle sich die Erde untertan machen - dieser Auftrag Gottes wurde offenbar falsch verstanden.


Das Bild ganz oben zeigt einen Wald mit mehreren kahlen Bäumen (Foto: Sebastian Knöbber).


Religion und Welt

im Langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags, 14.20 bis 14.35 Uhr

"Religion und Welt ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft. In Beiträgen, Interviews und Reportagen werden die relevanten Ereignisse der vorangegangenen Woche reflektiert: Es geht dabei um Theologie und Ethik, den Dialog der Kulturen, soziale Fragen und die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen.

Verantwortlich: Barbara Lessel-Waschbüsch

Kontakt: religionundwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja